08.01.2018, 12:30 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der S16 im Gemeindegebiet von Flirsch

Symbolbild (Foto: Polizei)

Im Gondebachtunnel in Flirsch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

FLIRSCH. Eine 51-jährige Österreicherin lenkte am 5. Jänner 2018 gegen 08:25 Uhr ihren PKW auf der S16 in Richtung Westen. Im „Gondebachtunnel“ geriet die Österreicherin aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei in die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden LKW. Anschließend schleuderte die 51-Jährige mit ihrem PKW am nachfolgenden PKW eines 39-jährigen deutschen Staatsbürgers vorbei und prallte hinter diesem gegen die Tunnelwand. Aufgrund des Zusammenstoßes löste sich beim LKW ein Reifen, welcher auf der Gegenfahrbahn aus dem Tunnel rollte. Die Österreicherin wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Zams verbracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der „Gondebachtunnel“ war bis ca. 09:40 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.