06.10.2014, 08:15 Uhr

Sportunfall auf der Motocrossstrecke in Pfunds

PFUNDS. Am 04. Oktober trainierte ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck mit seiner nicht zum Verkehr zugelassenen Motocrossmaschine auf der Motocrossstrecke in Pfunds. Gegen 17:40 Uhr kam der Mann wegen eines Fahrfehlers zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades am rechten Oberschenkel. Der Sportler wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.