17.05.2017, 13:10 Uhr

St. Anton am Arlberg an Fernbusnetz angebunden

Premiere: St. Anton am Arlberg wird an das Fernbusnetz angebunden. (Foto: FlixBus)

FlixBus-Netz wächst: St. Anton am Arlberg wird neuer Halt. Ohne Umstieg nach Basel, Zürich, St. Gallen und Rosenheim.

ST. ANTON. Allein 2016 reisten in Österreich knapp 2,7 Millionen Fahrgäste mit dem grünen Mobilitätsanbieter. Dieses Jahr baut FlixBus das Streckennetz mit neuen internationalen und nationalen Verbindungen weiter aus und nimmt in diesem Zuge auch St. Anton am Arlberg als Halt auf.
Täglich können Fahrgäste nun ab St. Anton am Arlberg direkt Richtung Schweiz reisen. Um 17:25 Uhr startet der Bus nach St. Gallen, Zürich und Basel. In der Gegenrichtung geht es jeden Tag um 12:35 Uhr nach Rosenheim. Mit nur einem Umstieg sind nochmals viele weitere deutsche und europäische Ziele erreichbar, wie zum Beispiel Lyon, Frankfurt, Heidelberg.
FlixBus-Gründer und Geschäftsführer André Schwämmlein: „Wir wollen mit bequemer und preiswerter Mobilität Europa wieder näher zusammenbringen. Dabei vernetzen wir auch die Region. Mit dem Sommerfahrplan kommen daher nicht nur mehr Takte auf bereits bestehenden Linien, sondern auch wieder viele neue Reiseziele in Österreich, Deutschland und im europäischen Ausland hinzu.“
Eine Fahrt im grünen Fernbus ist erheblich günstiger als Reisen mit Flugzeug, Bahn oder PKW. So geht es bereits ab 7 € von St. Anton am Arlberg nach St. Gallen.

Direktziele

St. Anton <> St. Gallen (täglich, Fahrzeit 2:00 h, ab 7 €)
St. Anton <> Zürich (täglich, Fahrzeit 3:10 h, ab 11 €)
St. Anton <> Basel (täglich, Fahrzeit 4:30 h, ab 13 €)
St. Anton <> Rosenheim (täglich, Fahrzeit 2:55 h, ab 11 €)

1x umsteigen (Beispiele)

St. Anton <> Lyon ab 32,00 €
St. Anton <> Frankfurt ab 29,00 €
St. Anton <> Heidelberg ab 26,00 €


Umweltfreundlich mit FlixBus unterwegs

Wer sich bei seiner Reise für den FlixBus entscheidet, ist umweltfreundlich unterwegs. Denn der Fernbus ist gemessen am CO2-Ausstoß pro Fahrgast das umweltverträglichste Fernverkehrsmittel. Im Ticketpreis bei FlixBus immer inklusive ist Internetzugang per WLAN während der Fahrt. Steckdosen, günstige Snacks und Getränke, Bord-WC, Klima-Anlage und ein großzügiger Sitzabstand gehören ebenfalls zum FlixBus-Komfort an Bord. Die Buchung kann im Internet unter www.flixbus.deund über die kostenlose Smartphone-App von FlixBus erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.