10.10.2014, 15:03 Uhr

Tödlicher Alpinunfall in St. Anton a.A.

Eine 73-Jährige Wanderin konnte nur mehr tot geborgen werden.

ST. ANTON. Seit 09. Oktober war eine 73-jährige deutsche Staatsbürgerin in St. Anton abgängig. Eine Suchaktion wurde am 09. Oktober um 03:30 Uhr erfolglos abgebrochen.
Am 10. Oktober gegen 09:10 Uhr wurde schließlich der leblose Körper der Frau oberhalb des Ortsweilers Hochegg in St. Jakob a. A. gefunden. Die 73-Jährige stürzte vermutlich beim Distelsammeln auf einer Höhe von etwa 1480 Meter über eine steile Grasböschung und kam etwa 80 Meter unterhalb zum Liegen. Der Leichnam wurde vom Polizeihubschrauber geborgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.