19.09.2014, 09:00 Uhr

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Landeck

LANDECK. Eine 66-jährige Frau aus dem Bezirk Landeck fuhr am 18. September gegen 13:15 Uhr mit einem Elektrofahrrad auf dem Radweg von Landeck in Richtung Fließ. Bei einem Abfahrtsstück im Bereich „Gramloch“ kam die 66-Jährige auf der asphaltierten Straße ohne Fremdeinwirkung über den rechten Fahrbahnrand hinaus, geriet in das dortige rutschige Laub und stürzte. Dabei zog sie sich am Kopf Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Zams gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.