30.09.2014, 09:00 Uhr

Waschtage für Arlbergtunnel und Milser Tunnel gehen weiter

Mit bis zu fünf Fahrzeugen werden Tunnelwände und Decken gereinigt – dafür sorgen rotierende Bürsten und Hochdruckreiniger auf den Fahrzeugen. (Foto: ASFINAG)

ASFINAG: Tunnelreinigungen im Tiroler Oberland bringen mehr Sicherheit

BEZIRK. Saubere Tunnelanlagen bedeuten mehr Sicherheit – durch mehr Helligkeit im Tunnel und bessere Sichtbarkeit aller Notfalleinrichtungen und –anzeigen. In dieser Woche finden die nächtlichen Waschtage im Tiroler Oberland statt.
In den Nachtstunden von heute Montag bis Freitag reinigen die ASFINAG-Mitarbeiter von 20.00 bis 05.00 Uhr den Milser Tunnel mit den anschließenden Galerien „Senftenberg und Fallender Bach“ auf der A 12 Inntal Autobahn. Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße. Bis zur Nacht auf Mittwoch ist davon die Richtungsfahrbahn Bregenz betroffen – gleich danach muss der Verkehr in Richtung Kufstein ausgeleitet werden.
Von heute Nacht bis zur Nacht von Donnerstag auf Freitag laufen die Reinigungsarbeiten im Arlbergtunnel. Noch bis zum 03. Oktober – mit Ausnahme des Wochenendes – werden Autofahrer für etwa 30 Minuten abwechselnd an den jeweiligen Portalen angehalten. Die Arbeiten finden ausschließlich in der Zeit von 20 bis 05 Uhr statt.
Im Dalaaser Tunnel (S 16 Arlberg Schnellstraße) nutzen die ASFINAG-Mitarbeiter die Nachtsperren des Tunnels gleich auch für notwendige Wartungsarbeiten. In den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag bzw. von Donnerstag auf Freitag werden die Verkehrsteilnehmer zwischen 20:00 und 05:00 Uhr auf die Landesstraße L 97 umgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.