05.09.2014, 21:36 Uhr

Zum Sonntag

Lesung aus dem Brief des Apostel Paulus an die Römer:....Bleibt niemandem etwas schuldig,---doch gegenseitige Liebe schuldet ihr einander immer. Ihr sollt eure Mitmenschen lieben, wie ihr selbst geliebt werden wollt! Damit erfüllt ihr den Willen Gottes......

Am Lebensbahnhof.....

Steig nicht in den Zug nach Zornien
oder nach Mutverlornien.
Fahre nicht nach Nimmergut,
auch nicht nach Wasdumirtust.
Steig nicht ein nach Streitenhof,
lös Karten nicht nach Bistdudoof.
Nimm nicht den Zug nach Unbedacht,
und auch nicht nach Niemandlacht.
Steig aber ohne Zaudern ein,
in den Zug nach Friedensheim.
Und auch nach Verzeihungshausen
darfst du ohne Zögern brausen.
Fahr nur mit jenen Zügen gern,
die froh dich lassen wiederkehrn!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.767
Rosmarie Kohlmann aus Jennersdorf | 06.09.2014 | 09:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.