28.06.2017, 11:14 Uhr

Zwei Meister der Gitarre

Martin und Michael Öttl (Foto: C.Rudig)
Landeck: Gotische Halle Schloss Landeck |

Michael und Martin Öttl brillierten auf Schloss Landeck.

In der ausverkauften Gotischen Halle auf Schloss Landeck gaben die beiden Landecker Brüder Michael und Martin Öttl im Rahmen der Festwochen Horizonte 2017 ihr Können zum Besten. Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Lauro, Antoine de L`Hoyer und Ralph Towner wurden dargeboten. Michael Öttl ist Preisträger internationaler Gitarrenwettbewerbe und ist Mitglied mehrerer Ensembles und dem Radio Symphonieorchester Wien (RSO). Martin Öttl war Preisträger beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Leoben und ist Mitglied in kammermusikalischen Formationen, sowie der Flamencogruppe Al Arie. Unter den Gästen Bgm. Dr. Wolfgang Jörg, Schlossherr Christian Rudig und Organisatorin Birgit Hofer-Norz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.