30.01.2012, 13:07 Uhr

Kommentar: Entscheidung ist längst überfällig

Das Thema Venet sorgt seit Monaten für intensive Diskussionen im Talkessel und darüber hinaus. Die Meinungen reichen vom Zusperren, teilweise Zusperren über nur Sommerbetrieb bis hin zum normalen Offen halten. Eine einfache Löung wird es für das Problemkind sicher nicht geben, das zeigte sich auch bei der Diskussion beim Stadtgespräch. Die bloße „moralische“ Unterstützung und die momentane Hochstimmung wird die Finanzen auch nicht retten können. Wirtschaftliche Konzepte und Lösungen sind gefragt. Auch sollten die Gemeinden Landeck und Zams endlich zu einer Entscheidung finden. Das weitere Verzögern verunsichert die Venet-Belegschaft und die Touristiker nur noch mehr. Alles liegt im Talkessel in Schwebe, während in anderen Destinationen bereits die Prospekte für das nächste Jahr gedruckt werden. Allerdings weiß im Talkessel noch niemand, ob es noch ein Winterprospekt mit dem Venet geben wird.

Beitrag zum Kommentar:
Venet erhitzte die Gemüter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.