08.01.2018, 12:30 Uhr

Bezirkskinder- und Schülercup am 7. Jänner in Galtür

Die Sieger des Volksbank Kindercups mit Armin Lorenz (SC Galtür) und Günther Walser (beide Volksbank Tirol) und Martin Walter (Obmann-Stv. SC Galtür). (Foto: Karoline Slamanig-Oeg)

Auf den Konditionswettbewerb Anfang November und zwei Landescup-Bewerbe Mitte Dezember folgten am Sonntag, den 7. Jänner 2018 ein Raiffeisen- Schüler- & Jugendcup als auch ein Volksbank Kindercup in Galtür. Starke Leistungen mit jeweils vier Podestplätzen beim Schülercup zeigten die Vereine Skiclub Arlberg und der Sportverein Fiss - beim Bezirkskindercup sicherte sich der SC Ischgl gleich acht Podestplätze.

GALTÜR. „Wir haben befürchtet, dass die Präparierungen der Piste sehr aufwendig werden“, informierte SC-Galtür Obmann Edi Türtscher über witterungsbedingte Herausforderungen im Vorfeld, jedoch: „Der Rennablauf kann als perfekt resümiert werden.“ 127 Kinder und 47 Schüler waren gemeldet - vom veranstaltenden Verein, dem Schiclub Silvretta Galtür mischten sich elf Mitglieder unter die Teilnehmer, Obmann Edi Türtscher resultierte: „Unsere beste Platzierung war ein fünfter Platz – unser Anliegen ist aber primär dahingehend, dass sie gut Skifahren können.“ Ausgetragen wurden die Bewerbe Slalom und Riesentorlauf – beim Slalom zeigten besonders die jungen Athleten des SCA und des SPV Fiss starke Leistungen – mit Elisa Höllrigl (2./Schüler U13/U14 weiblich), Maximilian Winkler (Sieger Schüler U13/U14 männlich), Stefan Pregenzer (Drittplatzierter Schüler U13/14 männlich) und Simon Illmer (Zweiter in der Klasse Schüler U15/16 männlich) schafften es beim Raiffeisen Bezirksschüler- Jugendcup gleich vier Läufer des SPV Fiss aufs Podest. Auch der Nachwuchs des Skiclubs Arlbergs zeigte ebenso gute Leistungen mit weiteren vier Podestplätzen: Julia Dukanovic (2. in der Klasse Schüler U15/U16 weiblich), Alisea Alber (3. in der Klasse Schüler U15/U16 weiblich) Aurel Falch (3. in der Klasse Schüler U15/U16 männlich) und Roman Benjamin Siess (2. in der Klasse U18-U21 männlich). Beim Volksbank Kindercup war der SC Ischgl unschlagbar – gleich acht Podestplätze konnten in der Nachbargemeinde eingefahren werden.

Ergebnisse:

Raiffeisen Bezirksschüler- und Jugendcup/Slalom:

Schüler U13/U14 weiblich: 1. Anna Hackl (SV Zams), 2. Elisa Höllrigl (SPV Fiss), 3. Isabella Monz (SK Nauders)
Schüler U15/U16 weiblich: 1. Michelle Schmid (SC See), 2. Julia Dukanovic (SCA), 3. Alisea Alber (SCA)
Schüler U13/U14 männlich: 1. Maximilian Winkler (SPV Fiss), 2. Adrian Klotz (SC Pfunds), 3. Stefan Pregenzer (SPV Fiss)
Schüler U15/16 männlich: 1. Philipp Wolf (SV Zams), Simon Illmer (SPV Fiss), 3. Aurel Falch (SCA)
Jugend U18-U21 männlich: 1. Lukas Grün (SC Kappl), 2. Roman Benjamin Siess (SCA

Volksbank Bezirkskindercup:

Kinder U8 weiblich: 1. Lena Kiefer (SC Pettneu), 2. Jana Fili (SK Nauders), 3. Nina Huber (SC Kappl)
Kinder U8 männlich: 1. Tim Walser (SC Ischgl), 2. Josef Kopp (SV Zams), 3. Paul Kleinheinz (SC Kappl)
Kinder U9 weiblich: 1. Jana Häusl (SCA), 2. Maria Zangerl (SC Pfunds), 3. Sarah Pöll (SC Ischgl)
Kinder U9 männlich: 1. Elias Hochmüller (SC Ischgl), 2. Martino Zegg (SK Nauders), 3. David Federspiel (SK Nauders)
Kinder U10 weiblich: 1. Emma Linneberg (SC See), 2. Nina Zehnle (SC Ischgl), 3. Anna Patigler (SC Pfunds)
Kinder U10 männlich: 1. Nico Walser (SC Ischgl), 2. Jonas Hackl (SV Zams), 3. Samuel Kurz (SC Ischgl)
Kinder U11 weiblich: 1. Angiolina Raich (SV Zams), 2. Dana Schütz (SV Zams), 3. Silan Eroglu (SK Landeck)
Kinder U11 männlich: 1. Tobias Kurz (SC Ischgl), 2. Simon Jehle (SC Ischgl), 3. Elias Tschiderer (SC Pfunds)
Kinder U12 weiblich: 1. Paulina Spiss (SCA), 2. Elisa Oeg (SC Pfunds), 3. Lea Dilitz (SK Nauders)
Kinder U12 männlich: 1. Casper Bartels (SCA), 2. Johannes Winkler (SPV Fiss), 3. Maximilian Schütz (SV Zams)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.