19.01.2018, 16:15 Uhr

“Der Weiße Ring” wegen widriger Witterungsbedingungen abgesagt

Das Kultrennen “Der Weiße Ring” in Lech Zür am Arlberg wurde wegen widriger Witterungsbedingungen abgesagt. (Foto: Lech Zürs Tourismus/Kirstin Tödtling)

Aufgrund der aktuellen Neuschneemengen sowie der Wetterprognose musste das Skirennen “Der Weiße Ring” leider kurzfristig abgesagt werden.

LECH/ZÜRS. Mit Bedauern gaben die Rennleitung und das Organisationskommitee heute bekannt, dass das Skirennen “Der Weiße Ring” nicht wie geplant am morgigen Tag, den 20.01. durchgeführt werden kann und auch eine Verschiebung auf den Sonntag nicht möglich ist. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die aktuellen Neuschneemengen sowie die Wetterprognose für morgen. Im Vordergrund stand dabei die Sicherheit für alle Teilnehmer.
Das Rahmenprogramm des Rennens findet wie geplant statt. Die Startgeschenke können bei Lech Zürs Tourismus heute noch bis 17 Uhr und morgen zu den Büroöffnungszeiten (09:00 – 12:00 und 13:00 – 18:30 Uhr) abgeholt werden.

Neuauflage 2019

"Wir freuen uns auf eine Neuauflage von „Der Weiße Ring – Das Speed Race“ mit entsprechenden Verbesserungen und den „Weißen Ring – Das Rennen“ im kommenden Jahr und hoffen, wieder mit einem ähnlich spannenden Starterfeld rechnen zu können. Wir danken den heurigen Interessenten für ihr Verständnis und wünschen einen schönen Aufenthalt in Lech Zürs," so Lech Zürs Tourismusdirektor Hermann Fercher.
Weitere Informationen unter: www.dasrennen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.