03.12.2017, 11:01 Uhr

Mehrkampf der SPG Zammerberg

Das Ziel fest im Blick
Wie schon in den vergangenen Jahren ist der sportliche Mehrkampf ein Fixpunkt im Vereinskalender der SPG Zammerberg. Um mehr Abwechslung zu bieten wurden in diesem Jahr zwei neue Disziplinen mit aufgenommen: Kleinkaliber- und Bogenschießen. Für viele der weit über 60 Teilnehmer war dies der erste Kontakt mit diesen Sportarten. Möglich war dies durch die tolle und unkomplizierte Unterstützung der Schützengilde Zams sowie des Bogenschützenclubs Zams. Mit viel Geduld wurden wir von den jeweiligen Vereinsmitgliedern unterwiesen und konnten damit einen ersten Einblick in die Tücken und Details dieser beiden Disziplinen erlangen. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr auf die Schützengilde und den BSC zukommen dürfen.
Im Mehrkampf wurdet in der Zwischenzeit auch schon das Kegeln absolviert, welches wir in gewohnter Umgebung auf der Kegelbahn am Bahnhof Landeck durchführen konnten. Somit steht am 5. Jänner 2018 als letzte Station das Plattlschießen auf dem Programm, welches wir mit Unterstützung der Sektion Stocksport des SV Zams am Sportplatz in Zams wie gewohnt durchführen werden - auch dafür schon im Voraus ein herzliches Dankeschön.
Der sportliche Mehrkampf ist somit eine tolle Möglichkeit, verschiedene Sportangebote auszuprobieren und auch die Arbeit der anderen Vereine in und rund um Zams bekannt zu machen und nebenbei die Kameradschaft im Verein zu stärken. Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Abschluss des diesjährigen Mehrkampfes und eine stimmungsvolle Preisverleihung im Rahmen des Sportballs der SPG Zammerberg am 20. Jänner 2018.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.