21.10.2016, 13:50 Uhr

Schwimmwochen der NMS Prutz – Ried im neu eröffneten „Quellalpin“

Die 2b und 2c der NMS Prutz – Ried mit ihren Lehrern bei den Schwimmwochen im Quellalpin. (Foto: Quellalpin)
KAUNERTAL. Nach einer mehr als einjährigen Pause fand endlich die lang herbeigesehnte Eröffnung des renovierten Hallenbades in Feichten statt.
Dank dem Entgegenkommen des GF Gerhard Larcher, konnten die Schüler/innen der NMS Prutz – Ried bereits zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung das neue Bad mit all seinen Attraktionen benützen.
Durchgeführt wurden, bzw. werden, die bei den Schülern sehr beliebten Schwimmwochen. In dieser Zeit verbringen die Kinder mit ihren Lehrern fünf Tage von ca. 09:30 bis 16:00 Uhr eine sportliche, aber auch anstrengende Zeit im Hallenbad „Quellalpin“.
Zwischen vielen verschiedenen Schwimmübungen und Abnahme von Schwimmprüfungen, wie Frei-, Fahrten- und Allroundschwimmern, wurden die Teilnehmer in der Mittagspause vom Küchenteam rund um Chefkoch Hubert Stöckl bestens verpflegt. Ein großer Dank auch an die freundliche Bedienung, sowie an den hilfsbereiten Bademeister Rudi und an Herrn Hubert Ragg, der wie schon so oft den Schießstand für die Schulklassen gratis zur Verfügung stellte und den Kindern somit eine nette Abwechslung bereitete.
Es bleibt zu hoffen, dass die Schüler, welche offensichtlich große Freude an diesen Schwimmtagen hatten, auch weiterhin, vielleicht mit ihren Eltern und Geschwistern oder Freunden die Vorzüge des Hallenbades „Quellalpin“ nützen und genießen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.