20.10.2014, 06:50 Uhr

SPG Prutz/Serfaus Neuer Tabellenführer .

Prutz: Trenker Georg |

SPG Prutz/Serfaus schlägt Rietz mit 3:1
Durch diesen Sieg ging es in der Tabelle von 4 auf 1.
Das Spiel begann mit 0: 1 , den nach 20 sec. schoß Trixl das 0: 1
Damit war es mit der guten Stimmung natürlich vorerst vorbei. Doch die Reaktion der Jäger-Jungs war beeindruckend. Nur wenige Minuten später: Balleroberung auf der rechten Angriffseite, schöne Spielverlagerung nach links, der starke Martin Messner mit einem perfekten Stanglplass und Damir Skocibusic stellte auf 1:1.
Die SPG danach stets mit Feldüberlegenheit und guten Angriffen, doch der letzte Pass gelang noch nicht.
In Minute 63 war es dann allerdings soweit: Freistoßflanke von Florian Mark und Johannes Heiß setzte den Kopfball unhaltbar ins lange Eck zur 2:1 Führung.
Weiter ging es in Richtung Tor von Martin Aufschnaiter, doch sowohl der eingewechselte Peter Dilitz, wie auch Damir Skocibusic scheiterten mit ihren Versuchen knapp.
Und dann wäre fast wieder eine alte Fußballweisheit zum Tragen gekommen: Die Tore die du nicht machst, die kriegst du. Plötzlich hatten die Gäste zwei Hochkaräter:
Minute 85: Idealer Stanglpass von der linken Seite, doch gleich beide Angreifer verpassten den Ball.

Die Entscheidung dann in Minute 93: Klares Foul im Strafraum und Referee Baysan entschied sofort auf Strafstoß für die SPG. Robin Riedl trat an und schickte den Rietzer Schlussmann in die falsche Ecke - 3:1 für die SPG.
Durch die "Umfaller" von der SPG Pitztal, dem FC Oberhofen und der SPG Finkenberg/Tux konnte unsere SPG damit die Tabellenführung zurückerobern.

SPG Prutz/Serfaus - Rietz 3:1 (1:1)

Tore: Damir Skocibusic, Johannes Heiß, Robin Riedl (Strafstoß) bzw. Thomas Trixl

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.