10.01.2017, 14:40 Uhr

Sportlicher Auftakt für Skinachwuchs

Mona Rueland (SV Zams) erreichte beim Volksbank Bezirkskindercup in der Klasse U 12 weiblich den 2. Rang.
 (Foto: Karoline Slamanig-Oeg)

Erster Volksbank Bezirkskinder- und Raiffeisen Bezirksschülercup am vergangenen Wochenende.

SERFAUS/FISS. Nachdem der erste Renntermin am Silvestertag am Venet abgesagt wurde, startete der Skinachwuchs des Bezirkskaders am vergangenen Wochenende in die Rennsaison.
Kaiserwetter, wenn auch mit frostigen Temperaturen war der Kindern beim Auftaktrennen in Serfaus beschert:“ Die Pistenverhältnisse waren perfekt – griffig und hart, es ist alles gut verlaufen“, resümierte der Obmann des veranstaltenden Vereins, dem SC Serfaus, Stefan Patscheider. Auch sportlich gesehen gab Patscheider ein mehr als zufriedenstellendes Resümee ab:“ Die Leistungen der Läufer waren sehr gut.“ Aus insgesamt 113 gemeldeten Teilnehmern (davon 101 gewertete Teilnehmer) gingen die Stockerlplätze in den jeweiligen Klassen an folgende Kinder: U 8 weiblich: 1. Maria Zangerl/SC Pfunds, 2. Jana Häusl/SC Arlberg, 3. Lara Tschiderer/SC Pfunds, U8 männlich: 1. David Federspiel /SK Nauders, 2. Elias Hochmüller/SC Ischgl, 3. Martino Zegg/SK Nauders, U 9 weiblich: 1. Johanna Pedrolini/SK Nauders, 2. Xante Bartels/SC Arlberg, 3. Mona Krismer/SV Zams, U 9 männlich: 1. Leo Kolp/SV Zams, 2. Jonas Hackl/SV Zams, 3. Nikolai Federspiel/SK Nauders, U10 weiblich: 1. Angiolina Raich/SV Zams, 2. Dana Schütz/SV Zams, 3. Magdalena Walder/SC Ischgl, U10 männlich: 1. Elias Tschiderer/SC Pfunds, 2. Samuele Zegg/SK Nauders, 3. Tobias Kurz/SC Ischgl, U11 weiblich: 1. Paulina Spiss/SC Arlberg, 2. Elisa Oeg/SC Pfunds, Pia Krismer/SV Zams, U 11 männlich: 1. Yannick Mangweth/SK Nauders, 2. Caspar Bartels/SC Arlberg, 3. Maximilian Schütz/SV Zams, U12 weiblich: 1. Annalena Monz/SC Pfunds, 2. Mona Rueland/SV Zams, 3. Lisa Mark/SC Pfunds, U12 männlich: 1. Silvano Marcher/SC Arlberg, 2. Luis Dilitz/SK Nauders, 3. Paul Achenrainer/SPV Fiss.

Bezirksschülercup in Fiss

Am Folgetag hatten die Schüler ihren Renneinsatz: „Zuerst war den insgesamt 53 Teilnehmern Schneefall beschert, im Anschluss daran herrschte eine gute Sicht“, informierte Markus Neier, Obmann des Skiclub Ladis, der als Veranstalter des Bezirksschüler- und Jugendcups in Fiss (Langwiese) fungierte. „Es verlief alles bestens und vor allem unfallfrei“, so Neier weiters. Die Stockerlplätze beim Raiffeisen Bezirksschülercup gingen in den jeweiligen Kategorien an: Damen/Schüler U14: 1. Alisea Alber/SC Arlberg, 2. Elisa Höllrigl/SPV Fiss, 3. Nina Ess/SC Arlberg, Damen/Schüler U16: 1. Lena-Maria Ehrhart/SK Landeck, 2. Carina Kuprian/SC Pfunds, 3. Theresa Sedlmayr/SC Arlberg, Damen/Jugend U21: 1. Laura Hollenstein/SK Kappl, 2. Jelena Jehle/SK Kappl, Herren/Schüler U14: 1. Philipp Wolf/SV Zams, 2. Maximilian Winkler/SPV Fiss, 3. Johannes Monz/SC Pfunds, Herren/SchülerU16: 1. David Gagliano (SK Nauders), 2. Laurenz Siegele (SC Ischgl), 3. Fabian Haid (SV Zams), Herren/Jugend U21: 1. Michael Siegele (SK Kappl), 2. Thomas Rabko (SPV Fiss).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.