12.02.2017, 14:20 Uhr

St. Anton: Tolle Arlberg Kinder-Skisafari

100 einheimische Kids erleben wiederum eine perfekt organisierte Arlberger Skisafari (Foto: Intersport Arlberg)

Knapp 100 begeisterte "Geckos" erlebten einen unvergesslichen Skitag am Arlberg

ST. ANTON. Schon zum 17. Mal fand die Arlberger Kinder Skisafari am Rendl statt. Wie immer wurde das Programm für alle einheimischen Kids perfekt von den Partnern Skischule Arlberg, Arlberger Bergbahnen, Intersport Arlberg, Bergrettung St. Anton, RAIKA St. Anton und Bäcker Ruetz vorbereitet und so stand einem tollen Tag für knapp 100 Kids nichts im Wege. Im Alter von 5 Jahren bis zur 4. Klasse Volksschule gab es bei den verschiedensten Stationen ein buntes Programm:

Die kleinsten - Kindergarten – Flying Geckos:

Das Highlight für alle, die Zipfelbob „Weltmeisterschaft“ mit Siegerehrung im Rutschenpark
Spaß im Schnee mit und auch ohne Ski
Hoppl, das Maskottchen der Skischule Arlberg tanzte mit den Kids

Die zweite Gruppe – VS 1 und VS 2 unter dem Motto Racing Geckos

Interessante Info und Tipps bei der Saftey Station mit den Sanis der Arlberger Bergbahnen.
Viel Spaß und neue Erfahrungen beim Testen der Snowsails
Wie die Flying Geckos waren auch die Racing Geckos mit den Zipfelbob unterwegs


Die ältesten – VS 3 und VS 4 unter dem Motto Freestyle Geckos

Ausgerüstet mit Twin Tip Ski von Intersport Arlberg ging es in den Beginner Line vom stanton park. Erste Versuche beim Sliden, kleine Kicker und verschiedenste Pistentricks standen auf dem Programm
Die Arlberger Bergbahnen gewährten den Kids einen interessanten Blick hinter die Kulissen bei der Lawinen Sprengseilbahn, inklusive Zünden einer „Dummy“ Lawinen Sprengkapsel!
Das Highlight war aber wieder das Safety Camp mit der Bergrettung St. Anton: Piepssuche, Sondieren, eine Bergung durch den Lawinenhund und eine Lawinenairbag Auslösung.

Knapp 100 begeisterte Kinder, insgesamt mehr als 40 Betreuer– ein riesen Erlebnis für alle Teilnehmer! Das rote Safari T-Shirt durften natürlich wieder alle als kleine Erinnerung mitnehmen und im Interaktiven Portal www.arlbergsafari.at finden die Kids alle Fotos und das Video von der Skisafari!
Danke für die perfekte Organisation und die tolle Zusammenarbeit im Organisationsteam: Roman Siess von der Skischule Arlberg, Andrea Saexinger und Christian Haueis von den Arlberger Bergbahnen, Reinhard Veider von der Bergrettung St. Anton und Michael Ess von Intersport Arlberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.