27.06.2017, 14:30 Uhr

Landeck: „AMS on Tour 2017“

Tablet-Übergabe: Seniorchefin Karin Hafele, Personalchef Christian Santl, Juniorchef Paul Hafele, AMS-Mitarbeiter Manfred Hafele und AMS-Leiter Günther Stürz (v.l.). (Foto: AMS Landeck/Gerhard Kubin)

Weisseespitze, das barrierefreie 4-Sterne Hotel im Kaunertal, gewinnt im Rahmen der AMS on Tour 2017 ein Tablet.

BEZIRK. 1.000 Unternehmen haben im letzten Jahr auf das AMS vertraut, rund 366.000 Stellen sowie 29.400 Lehrstellen wurden so mit Unterstützung des AMS besetzt. Grund genug, den Unternehmen im Rahmen der diesjährigen Kampagne „AMS on Tour 2017“ Danke zu sagen für die gute Zusammenarbeit – und gleichzeitig die vielseitigen Angebote und Services des AMS zu zeigen.
Von 19. April bis 24. Mai 2017 waren die Berater/innen des Service für Unternehmen auch heuer wieder verstärkt auf Unternehmensakquise und besuchten bestehende wie neue Kundinnen und Kunden. Im Mittelpunkt der Betriebsbesuche standen die Angebote des AMS rund um Personalsuche, eServices und Förderungen. Unter allen Unternehmen, die in diesem Zusammenhang an einem Gewinnspiel teilnahmen, gewann das Hotel Weisseespitze den ausgesetzten Preis.


Verlässliche Partner

Herzlich. Familiär. Persönlich und authentisch soll es sein. Mit einer besonderen Liebe fürs Detail und mit Begegnungen, die berühren. Ein humorvolles Miteinander und die geteilte Faszination für die Abenteuer in der alpinen Szenerie verbinden die Gastgeber mit ihren Gästen und machen die Weisseespitze zu einem Treffpunkt für all jene, die ein von Herzlichkeit und Charme geprägtes Ambiente suchen.
„Da ist es wichtig, auf kompetente und verlässliche Partner vertrauen zu können, vornehmlich auch wenn es um die Auswahl von MitarbeiterInnen geht,“ freut sich Christian Santl über das Tablet. „Genau das erleben wir seit Jahren im Zuge der zuverlässigen Betreuung durch Manfred Hafele vom AMS Landeck.

Wichtiges Bindeglid

„Insbesondere schätzen wir die Kompetenz bei der Personalsuche, aber auch die Förderungen und Beratungsleistungen“, so Christian Santl. „Als Arbeitsvermittler sehen wir uns als Bindeglied zwischen Arbeitgeber und ArbeitnehmerInnen. Für Betriebe suchen wir Bewerberinnen und Bewerber aus, die optimal in das Unternehmen passen. Für Arbeitsuchende erkunden wir den Arbeitsmarkt und versuchen den bestmöglichen Arbeitsplatz zu finden,“ unterstreicht Manfred Hafele die Grundstrategie des AMS Tirol.
Das Service für Unternehmen finden Sie in allen Geschäftsstellen des AMS Tirol. Besuchen Sie auch unsere Homepage www.ams.at/tirol oder kontaktieren Sie die AMS-ServiceLine unter 0512/58 19 99.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.