30.10.2017, 15:55 Uhr

Lehre im Aufschwung - Elektro Müller Landeck

Markus Müller und Lehrling Max Scherl.
LANDECK (jota). Die Fa. Elektro Müller GmbH & CoKG zählt mit derzeit 49 Lehrlingen, die in den Abteilungen Elektroinstallation, Verkauf, Betriebselektriker oder Mechatroniker ausgebildet werden, zu den größten Lehrlingsausbildnern im Bezirk. "Lehrlinge sind das Fundament einer Firma, wir bekommen Fachkräfte und es ist toll, mit jungen Menschen zu arbeiten und deren Begeisterung zum Beruf zu erleben!", so Markus Müller. Fast alle Führungskräfte von EM durchliefen die Lehre und bildeten sich weiter. "So ist es gelungen, Mitarbeiter im Team zu begeistern, neue Ideen, wie die Lehrwerkstätte, einzubringen und sich ständig zu verbessern!" Der Tiroler und staatlich ausgezeichnete Lehrbetrieb kann dadurch noch besser und effizienter arbeiten.
Max Scherl aus Grins lernt Elektrotechniker bei EM. "Ich schätze an meinem Beruf die Vielseitigkeit, die sehr gute Ausbildung und den guten Ruf, wenn man ausgelernt hat", erklärt der Lehrling im 2. Lehrjahr. Wer nach der Ausbildung bei EM bleiben will, kann bleiben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.