23.05.2017, 14:30 Uhr

Raiffeisenbank Ried in Tirol ehrte langjährige Mitarbeiter

Bernhard Albenberger, Wilhelm Pfeifer, Christine Mungenast, Edgar Waldegger, Ursula Maass, Werner Kuntner, Obmann Kurt Rietzler und Peter Kathrein (v.re.). (Foto: Raiffeisenbank Ried)

Im Zuge der letzten Generalversammlung der Raiffeisenbank Ried-Fendels, Tösens und Umgebung wurden insgesamt vier Mitarbeiter für ihre langjährigen und treuen Dienste für die Bank geehrt.

RIED/TÖSENS. Die Raiffeisenbank Ried in Tirol hielt im Gasthof Wilder Mann in Tösens ihre diesjährige Generalversammlung ab und konnte dabei wieder eine sehr zufriedenstellende Bilanz für das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2016 vorweisen.

Verdiente Ehrungen

Für ihre mehr als 20-jährige Tätigkeit als Mitarbeiter erhielten Ursula Maass, Christine Mungenast, Wilhelm Pfeifer sowie Edgar Waldegger die Ehrenurkunde für treue Mitarbeit des Raiffeisenverbands Tirol überreicht. Alle geehrten Mitarbeiter haben durch ihren Fleiß und ihren Einsatz einen wesentlichen Anteil an der positiven und nachhaltigen Entwicklung der Bank. Dafür wurden alle in der Generalversammlung von „ihrer“ Bank gebührend geehrt. Diese Mitarbeiter haben in den letzten Jahren laufend Ausbildungen absolviert und die Geschicke der Bank entscheidend mitgeprägt. Die Geschäftsleitung, die Funktionäre und die Kunden sagen Danke für diese lange Dienstzugehörigkeit und Treue zum Unternehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.