IMPOSTEURS (a performed publication)

Annie Vigier & Franck Apertet
(les gens d’Uterpan)

Imposteurs is a monographic treaty that provides an interpretation and an experience of the works produced between January 2005 and September 2012 by the choreographers Annie Vigier and Franck Apertet (les gens d’Uterpan).

Printed on one continuous piece of fabric that measures 260 x 305 cm, this publication gives access to a number of mechanisms related to the pieces that have been created. It provides critical commentaries and notes written by various authors, players and witnesses, in the fields of dance and the fine arts, as well as elements related to the work process and to the organisation of the company les gens d’Uterpan.

The iconographic dimension of the publication is accessible by contacting directly the choreographers. They will propose a meeting in person with the acquirer of the edition during which they will complete the contents, for that person only, along with his or her inner circle, once only. The reader may consult the publication as it is or make an appointment with the choreographers. If the acquirer is a company or institution, the conditions are maintained in an audience format. The sale price of one copy, which is not the same for an individual or an organization, includes the performed monograph which is part of the contents. The price might differ depending of the value of the edition and the evolution of the art market.

Authors: Pierre Bal-Blanc, Cis Bierinckx, Rosita Boisseau, Mari-Mai Corbel, Thibaud Croisy, Rhea Dall, Fabien Dehasseler, Sophie Demeyer, Vanessa Desclaux, Lou Forster, Thomas Hahn, Claire Lahuerta, Marc Lenot, Christophe Martin, Gérard Mayen, Ji Yoon Moon, Philippe Noisette, Sandra Patron, Cédric Schönwald, Judith Souriau, Philippe Verrièle

Design VIER5

Box: 39,5 x 31,5 x 5 cm
Silkscreen on cardboard: Kistenpappe 1.060 gr/m2
Folded printed black and white piece of fabric 260 x 305 cm

First publication of 40 copies, 20 copies French / 20 copies English, with ISBN number.

Where to find copies of Imposteurs:
n°1 Projet Phalanstère - CAC Brétigny
n°2 Médiathèque du Centre national de la danse, Pantin
n°3 et n°4 Centre national des arts plastiques, Paris
n°5 Private collection, Brussels

Previous activations:
n°3
Palais de Tokyo, Paris, France
February 13th-March 2nd 2014
Des choses en moins, des choses en plus - Une exposition inédite autour des collections protocolaires et relationnelles du Centre national des arts plastiques

Curators: Sébastien Faucon, Agnès Violeau

Copy n°1
CAC Brétigny, Brétigny-sur-Orge, France
April 21st 2013
Curator: Pierre Bal-BCopy lanc

Previous exhibition:
Artist Copy
Museumcultuur Strombeek/Gent, Cultuurcentrum Strombeek Grimbergen, Belgium
October 3rd-December 13th 2015
MER. Station 17: A New Spirit in Booking Commissaire: Luc Derycke

Wann: 03.05.2017 19:00:00 Wo: Salon für Kunstbuch 21er Haus, Arsenalstraße 1, 1030 Wien auf Karte anzeigen
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 3

Gewinnspiel
Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna & Sennheiser CX SPORT zu gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 30.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Rockstar Menü für 4 Personen ENDLICH WIEDER BURGER, FRIES...

Secession, 2018Secession, 2018Secession, 2018
6

Mit der bz 1+1 gratis in die Secession

Die Secession ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst, das in der Geschichte der Moderne einzigartig ist. Das Gebäude wurde 1898 nach Plänen Joseph Maria Olbrichs errichtet und gilt heute als wichtigstes Beispiel der österreichischen Jugendstilarchitektur. Neben wechselnden Ausstellungen internationaler Gegenwartskunst wird der „Beethovenfries“ von Gustav Klimt permanent präsentiert. 1+1 Aktion für LeserInnen der BezirkszeitungBesucherInnen, die mit einer bz-Ausgabe in der Hand oder...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Secession, 2018

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen