Sonderpostamt

Gast im Salon: Manfred Grübl

Die Publikation "Sonderpostamt" ist die Zusammenfassung einer vielteiligen kontextuellen Arbeit mit dem Titel "Manfred", ein persönlicher Verweis auf den Namen des Künstlers. "Manfred" reflektiert insbesondere die Person des Vaters, eines ehemaligen Postbeamten aus Tamsweg, seine Beziehung zu ihm und die Orte einer Familiengenealogie. Das Sammeln von Marken ist an sich schon eine kunstvolle Arbeit. Mit dem Austausch der Briefe und Briefmarken ist eine interaktive künstlerische Arbeit entstanden, die sich in einem Raum zusammenfügt.

"Sonderpostamt" ist ein Gespräch zwischen Bernhard Cella und Manfred Grübl über seine Briefmarke, Maximumkarte und die damit verbundenen Zusendungen, eine motivische Sammlung von Staatsmännern und vieles mehr... 

Manfred Grübl vertritt einen weit gefassten Kunstbegriff. Seine vielseitige Arbeit umfasst Installation, Performance, Foto, Video und Skulptur bzw. stellt eine Weiterführung dieser Medien dar. Grübl interveniert im öffentlichen Raum. Er durchdringt diesen mit seiner Kunst und schafft so die Möglichkeit für künstlerische Arbeit im Alltag. Die RezipientInnen macht er zu diversen AkteurInnen seiner Kunst. Seine Arbeit zielt auf Reaktionen ab. Die BetrachterInnen, der Staat, die Gesellschaft werden von ihm aufgefordert, Position zu beziehen. Seine Auffassung von Kunst als subjektives umfassendes Erlebnis – nicht starres Objekt im Raum, sondern Interaktion und Kommunikation – charakterisiert Grübls Herangehensweise. Ausstellungen: Personelle Installation / Saatchi Gallery, London / Lincoln Center, New York / Neue Nationalgalerie, Berlin / Secession, Wien; Körper Codes / Museum der Moderne Mönchsberg Salzburg; ausgeträumt / Secession, Wien; Why Pictures Now / Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien; Wahlverwandtschaften / Wiener Festwochen.

Wann: 18.01.2017 18:30:00 Wo: Salon für Kunstbuch 21er Haus, Arsenalstraße 1, 1030 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Salon für Kunstbuch Luftbadgasse aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.