Still Life Reloaded: Ausstellung von Katharina Moser, Stephan Rindler & Nina Ripbauer

Die stille Ästhetik unbewegter Gegenstände, lebloser Tiere oder arrangierter Blumen oder Früchte hat als eigene Kunstgattung insbesondere seit dem 17. Jahrhundert vielfältige Ausprägungen erfahren. In den letzten Jahren / Jahrzehnten ist es still geworden ums Stillleben. Die drei ausstellenden Künstler wagen den Versuch persönlicher neuer Interpretationen dieses alten Themas, das nie an Aktualität verliert. Weit hinaus über die symbolische oder ästhetische Komposition sehen sie Stillleben als Festhalten einer Situation, eines scheinbar unbewegten Augenblicks. Eine Momentaufnahme, bei der ein Gegenstand oder der Hintergrund im Vordergrund des Interesses stehen kann.

Vernissage
Mittwoch 15. Februar 2017, 19 Uhr

Dauer der Ausstellung
16.02.2017 - 10.03.2017

Öffnungszeiten: 

Dienstag - Freitag 12 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Wann: 15.02.2017 19:00:00 Wo: Produzentengalerie Wien, Radetzkystraße 4, 1030 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Produzentengalerie Wien aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.