Sommergrippe
Sommergrippe: Im Bett statt auf dem Liegestuhl

Auch im Sommer kann eine Erkältung oder Grippe auftreten. Besonders ärgerlich ist dies bei heißem Badewetter
  • Auch im Sommer kann eine Erkältung oder Grippe auftreten. Besonders ärgerlich ist dies bei heißem Badewetter
  • Foto: Estrada Anton/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Carola Bachbauer

Mit einer Grippe im Bett zu liegen, währen draußen die Sonne scheint, ist wirklich ärgerlich. 

ÖSTERREICH (cba) Nicht nur im Winter ist die Gefahr, krank zu werden, groß, sondern auch im Sommer. Intensive Sonnenbäder, langes Abkühlen in Schwimmbädern und klimatisierte Räume führen dazu, dass die Abwehrkräfte geschwächt werden. Aber auch ausgelassene Sommerfeste mit Alkohol ziehen ein schwaches Immunsystem nach sich und können eine Erkältung oder Grippe hervorrufen.

Erkältung vorbeugen

Die körpereigene Abwehrkraft lässt sich durch eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung, regelmäßige sportliche Betätigung und eine positive
Lebenseinstellung stärken. Zudem können immunstärkende Präparate aus der Apotheke, etwa mit Vitamin C, Vitamin BVitamin E und Sonnenhut (Echinacea), Zink, Selen oder Eisen, vorbeugend helfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen