Die Lange Nacht der Kirchen

Elisbethkirche

(mum). Mit der „Langen Nacht der Kirchen“ wollen die Organisatoren besonders die Menschen ansprechen, die sonst eher achtlos an Kirchen vorübergehen und sie ermuntern, Kirchen und die Menschen darin kennen zu lernen.

Zeit für Gespräch und Begegnung
Neben dem Betrachten der geschichtsträchtigen Gebäude wird es auch Möglichkeiten zur Andacht oder zur spirituellen Orientierung geben. Darüber hinaus warten auch Führungen, klassisches oder modernes Musikprogramm sowie Lesungen oder Vorträge sowie Angebote für Jugendliche auf die Besucher. In der Landstraße werden an diesem Abend die armenisch-apostolische Kirche St.  ­Hripsime in der Kolonitzgasse 11, die Christ Church Vienna in der Jauresgasse 19, die Kirche St. Othmar unter den Weißgerbern und die ­Elisabethkirche in der ­Landstraßer Hauptstraße 4a teilnehmen.

Aktion läuft in ganz Österreich
Auch in diesen Kirchen freuen sich die freiwilligen Helfer auf Ihren Besuch: Die evangelische Pauluskirche am ­Sebastianplatz 4 und die russisch-orthodoxe ­Kathedrale zum Heiligen ­Nikolaus (Jauresgasse 2) sowie die polnische Kirche zum Heiligen Kreuz (Rennweg 5a) und das ­Sacre Coeur am Rennweg 3 öffnen dabei ihre Tore. Die Aktion findet übrigens auch zum zweiten Mal in ganz Österreich statt. Infos: www.langenachtderkirchen.at

Autor:

Bezirkszeitung für den 3. Bezirk aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.