LAC-Obmann zeigt seinen Bezirk

Erwin Hutterer am Platz des LAC in der Baumgasse 87.
8Bilder

Fußball spielt der heute 62jährige schon seit seiner Kindheit. Als Obmann des LAC konnte er im Vorjahr dessen 100. Geburtstag mitfeiern und ist auch sonst mit Feuereifer bei der Sache und am Fußballplatz. Sonntags bei den Heimspielen, aber als richtiger Fußballnarr sieht er sich "als Mädchen für alles". Etwa bei der Anschaffung der neuen Solaranlage, die hilft, die enormen Energiekosten des Vereins zu senken. "Ich genieße die Atmosphäre am Platz, oft sieht man prominente Gesichter und man steht bei uns ja direkt am Feld, wie früher." Gespielt wird so lange es geht am gepflegten Rasen, im Winter dann auf dem eigenen Kunstrasenplatz. Sein zweites Hobby hat er zum Beruf gemacht und schon vor über 30 Jahren das erste Comix-Geschäft Österreichs eröffnet. Heute hat er drei davon. "Eines in der Landstraßer Hauptstraße, eines in der Rotenturmstraße und das in der SCS führt schon meine Tochter." Vor vier Jahren hat ihn dann gemeinsam mit seiner Frau Martha die Segelleidenschaft gepackt. Trainiert wird dreimal die Woche an der alten Donau und die beiden selgeln auch erfolgreich Regatta.

Daheim im Grätzel
Am Fußballplatz verbringt Hutterer jede freie Minute. Und schätzt wie Viele aus der Umgebung den erstklassigen Mittagstisch in der Kantine der Baumgasse 87, von Küchenchef Kendi selbst zubereitet. "Bei schönem Wetter isst man hier direkt am Fußballfeld."
Als überzeugter Landstraßer bleibt er auch im Bezirk zum Einkaufen. Bei seiner ehemaligen Nachbarin Stefanie Hammerl in der Erdbergerstraße 154 holt er seine Elektrogeräte und repariert werden sie im EP: Telecenter Ecke Hießgasse, auch ganz alte Geräte für die es angeblich keine Ersatzteile mehr gibt. "Die sind noch richtige Radiotechnik-Zangler!" Und weil seine Comix-Leidenschaft bis heute nicht nachgelassen hat, ist sein Lebensmittelpunkt natürlich sein Comix-Shop in der Landstraßer Hauptstraße 126.

Autor:

Ulrike Kozeschnik-Schlick aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.