13. Jänner: Eistanz mit Steampunk-Kostümen

Das sind nicht die viktorianischen Steampunk-Kostüme, sondern Eistänzerinnen aus dem Jahr 1917.
  • Das sind nicht die viktorianischen Steampunk-Kostüme, sondern Eistänzerinnen aus dem Jahr 1917.
  • Foto: WEV
  • hochgeladen von Theresa Aigner

LANDSTRASSE. Der Wiener Eislauf-Verein kann im Rahmen seines Jubiläums auch auf eine 150-jährige Eistanztradition zurückblicken. Am Samstag, 13. Jänner, wird sie im Rahmen eines Abendcorsos wieder lebendig. Um 18 Uhr geht’s mit dem Promenieren los, um 19 Uhr folgt ein Tanzkreis und ab 21 Uhr gibt’s dann einen gemütlichen Ausklang im Restaurant. Damit nicht genug: An diesem Abend kommen auch Rollenspieler aus der Steampunk-Szene, die in Kostümen des Viktorianischen Zeitalters auftreten. Mehr Infos zur Veranstaltung: www.wev.or.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen