Riverside-Eigentümer feiert
35. Firmenjubiläum von Peter Schaider

Peter Schaider mit Frau Ines und Sohn Peter Junior
33Bilder
  • Peter Schaider mit Frau Ines und Sohn Peter Junior
  • Foto: Robin Consult
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ehrt den gebürtigen Niederösterreicher mit dem großen Ehrenzeichen.

LANDSTRASSE/LIESING. Wenn Kommerzialrat Peter Schaider (60), einer der bekanntesten Immobilienentwickler der Stadt Wien und größter Friseurlehrlingsausbildner Niederösterreichs, zum 35. Firmenjubiläum bittet, dann lässt sich die Prominenz nicht lange bitten.

Bei der Feier mit rund 400 Gästen im Savoyen Hotel gratulierten ihm die NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Nationalratsabgeordneter Karl Mahrer, Sängerin Birgit Sarata und viele andere.  Der Präsident der Wirtschaftskammer Wien, Walter Ruck, überreichte Peter Schaider eine Urkunde für seine Verdienste. Dem schloss sich Finanzstadtrat Peter Hanke mit einem Stadtsiegel aus dem Jahr 1221 an.

Höhepunkt war die Überreichung des „Großes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ durch Landeshauptfrau Mikl-Leitner.

Vom Coiffeur zum Top-Unternehmer

Schaider begann seine Karriere als Friseur in Heiligeneich und gewann 1982 in Paris bei der Friseur-WM Silber und Bronze sowie 1983 die österreichische Staatsmeisterschaft. Mittlerweile betreibt Schaider mit dem Auhof Center und dem Riverside nicht nur zwei höchst erfolgreiche Shopping Center, er ist mit seiner Kette „Intercoiffeur Schaider-Strassl“ und 400 Mitarbeitern mit 50 Ausbildnern auch einer der wichtigsten Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Wien und Niederrösterreich.

So werden 17 Prozent aller Friseurlehrlinge in NÖ von der Schaider-Gruppe ausgebildet. Schaider: „Dass Lehre Zukunft hat, beweist meine Karriere. Ich habe es damit zum größten privaten Shoppingcenterbetreiber Wiens gebracht. In Zukunft optimieren wir die ganze Unternehmensgruppe, um eine stabile und nachhaltige Basis für die nächste Generation zu schaffen und nachhaltige Strukturen für unsere Kunden und Mitarbeiter zu bieten. Daher habe ich meinen Sohn, Peter Schaider Junior, der jüngste Friseurweltmeister Österreichs, an meiner Firma beteiligt. Peter hat bei der WM 2011 in Mailand Gold und Silber gewonnen und war seit 40 Jahren der erste Einzelweltmeister Österreichs. Wenn ich mit 65 in Pension gehe, dann wird er das Unternehmen in meinem Sinne weiterführen.“

Landeshauptfrau gratuliert persönlich

Auch die NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zollte Schaider Respekt. „Intercoiffeur Strassl-Schaider bietet seit mittlerweile 35 Jahren besten Service und beste Qualität und dafür wird er von ihren Kundinnen und Kunden auch hochgeschätzt. Ich gratuliere ganz herzlich zum Jubiläum und wünsche der Geschäftsführung unter Kommerzialrat Peter Schaider und Peter Schaider jun. sowie dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft“, so Mikl-Leitner.

Finanzstadtrat Peter Hanke: „Peter Schaider hat als leidenschaftlicher Unternehmer die Wiener Wirtschaft über Jahrzehnte mit seinen Impulsen bereichert und dabei immer auch den Blick auf das Gemeinsame bewahrt. Sein umfassendes gesellschaftliches und soziales Engagement können wir uns alle zum Vorbild nehmen. Lieber Peter, ich freue mich, mit dir dieses Jubiläum feiern zu dürfen!“.

Unter den Gästen: die Nationalratsabgeordneten Karl Mahrer, Nico Marchetti, Maria Smodics-Neumann und Wolfgang Gerstl, Sängerin Birgit Sarata, Dompfarrer Toni Faber, Unicredit-Vorstandsvorsitzender Robert Zadrazil, Starkoch Christian Domschitz, Ex-Stadtrat Rudolf Schicker, Societylady Andrea Buday, Rennfahrer Alexander Wurz, Kabarettist Alexander Bisenz

2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen