Die neue Hauptpost spielt alle Stücke

So wird das neue Wiener Hauptpostamt 2017 am Landstraßer Rochusmarkt aussehen.
  • So wird das neue Wiener Hauptpostamt 2017 am Landstraßer Rochusmarkt aussehen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

LANDSTRASSE. Es ist eine Turbo-Baustelle, die Passanten nur so staunen lässt. Das neue Hauptpostamt am Rochusmarkt öffnet bereits nächstes Jahr seine Pforten.
Derzeit ist die Hauptpost provisorisch in der Haidingergasse untergebracht. Das neue Gebäude wird neben der Unternehmenszentrale und einer Postfiliale Platz für Handels- und Dienstleistungsbetriebe bieten und schafft zudem den dringend benötigten Weg vom Rochusmarkt zum Grete-Jost-Park.
Im Inneren wird es im Kellergeschoss einen Supermarkt geben. Im Erdgeschoss und 1. Stock stehen eine kleine Einkaufspassage zur Verfügung. "Dort wird es einige kleine Geschäfte geben. Zudem bietet die Post einen 24-Stunden-Dienst an", freut sich SP-Bezirksvize Rudi Zabrana. Ab dem 2. Stock wird es nur Büroflächen für die Post geben. Die Mitarbeiter dürfen sich jetzt schon auf das Catering freuen. Das wird nämlich vom benachbarten In-Lokal "Rochus" zubereitet und ins Postgebäude geliefert.

Mit Standlern abgesprochen

Bedenken, dass der Rochusmarkt an Attraktivität verlieren könnte, zerstreut SP-Bezirksvorsteher Erich Hohenberger: "Wir haben das Konzept mit den Standlern abgesprochen. Die Hauptpost wird durch die U3-Station zusätzliche Kunden locken, die am Rochusmarkt flanieren können." Der gesamte Paketdienst wird ebenfalls im neuen Gebäude abgewickelt.

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.