Heumarkt
Nach der Beachvolleyball-EM gibt's Kunst, Tennis und Eislaufen

Ab dem 21. Oktober wird das Heumarkt-Areal zum zweiten Matchcourt der Erste Bank Open.
3Bilder
  • Ab dem 21. Oktober wird das Heumarkt-Areal zum zweiten Matchcourt der Erste Bank Open.
  • Foto: nonstandard.pictures
  • hochgeladen von Hannah Maier

Nach der Premiere der Beachvolleyball EM verwandelt sich das Heumarkt-Areal des Wiener Eislaufvereins nicht nur wieder zum Eislaufplatz, sondern auch zur Kunstmesse und zum Austragungsort der Erste Bank Open.

WIEN/LANDSTRASSE. Es kommt wieder Leben mitten in die Stadt – mit vielen Konzepten wird das Potenzial des Areals am Heumarkt vielfältig genutzt. Vom 14. bis 17. Oktober findet hier die Kunstmesse "Art Austria Highlights" statt. 27 Galerien und Kunsthändler präsentieren Meisterwerke aus verschiedenen Epochen und Genres. Auf dem Platz zwischen dem Konzerthaus und Hotel InterContinental entsteht dafür eine 2.000 Quadratmeter große beheizte Messehalle.

Ab dem 21. Oktober wird es wieder sportlich: Das Areal wird zum zweiten Matchcourt der Erste Bank Open. Bei "Tennis 2 Go" können Fans die Athleten beim Training und Spielen erleben. Der Court am Heumarkt bietet mehr als 1.000 Zuschauern Platz. Besucher erwarten FoodTrucks, Shopping-Möglichkeiten sowie ein Entertainment-Angebot. 

Eislaufsaison startet am 23. Oktober

Am Samstag, den 23. Oktober 2021, startet der Wiener Eislaufverein in die Saison. Eislaufbegeisterte können wieder auf der 6.000 Quadratmeter großen Eisfläche bis März 2022 ihre Runden drehen. „Die kommenden Veranstaltungen zeigen, welches Potenzial das Heumarktareal hat und wie dieses neben dem traditionellen Eissport ganzjährig belebt wird. Sport, Musik und Gastlichkeit bestimmen dieses Grätzel seit mehr als einem Jahrhundert“, so Daniela Enzi, Geschäftsführerin der WertInvest Hotelbetriebs GmbH.

Die Eislaufsaison startet am 23. Oktober 2021.
  • Die Eislaufsaison startet am 23. Oktober 2021.
  • Foto: WEV
  • hochgeladen von Hannah Maier

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass Sport und Kunstveranstaltungen am Heumarkt Tradition haben. Im Rahmen der Kunstschau Wien 1908 rund um Gustav Klimt und Josef Hoffmann wurde erstmals Klimts Meisterwerk „Der Kuss“ gezeigt. 1890 präsentierte Ringstraßen-Architekt Ludwig Baumann seine Visionen für das sogenannte „Olympion“: 40.000 Besucher sollten anlässlich des 50-jährigen Kronjubiläums von Kaiser Franz Josef in der Freiluft-Arena samt Bicycleclub, Wiener Sängerverein, Buffets und Restaurants Platz finden. Diese Vision wurde aber nie realisiert.
 

Die Veranstaltungen im Überblick

Art Austria Highlights 2021:

  • Wann: 14. bis 17. Oktober
  • Öffnungszeiten 11 bis 19 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
  • Was: 27 Galerien und Kunsthändler präsentieren Meisterwerke aus verschiedenen Epochen und Genres
  • Infos: www.artaustria.info

Tennis 2 Go:

  • Wann: Tage der offenen Tür mit Gratis-Eintritt am 21. und 22. Oktober
  • Öffnungszeiten: ab 8 Uhr, Matchbeginn: 23. Oktober um 11 Uhr, 24. Oktober 13 Uhr, 25. Oktober um 14 Uhr, 26. bis 28. Oktober 13 Uhr, 29. Oktober um 14 Uhr 
  • Tickets (2 Stunden für 10 Euro) sind direkt vor Ort erhältlich.
  • Infos: www.erstebank-open.com/tennis-2-go

Start der Eislaufsaison:

  • Wann: 23. Oktober 2021 bis März 2022
  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr
  • Karten können auch online gekauft werden.
  • Infos: www.wev1867.at


Zum Thema:

Alles auf Anfang beim Heumarkt?
Wiener Eislaufverein wird zum Outdoor-Fitnesscenter
3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

2

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen