Nachtruhe

In der sonst so ruhigen Posthorngasse wird es in letzter Zeit immer schlimmer, daß die Nachtruhezeiten - von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr - von uneinsichtigen Personen beiderlei Geschlechts ignoriert werden: es wird (meist gegen 23.00 Uhr) lauthals unterhalten, gelacht, über Autoradio lautstark Musik gespielt und immer wieder die Autotüren lautstark zugeknallt. Es kann auch nicht sein, daß die Motoren minutenlang im Leerlauf an sind.
Unverständlich auch, daß vor einem Lokal in der Gasse geraucht wird. Schön und gut. Aber muß man dann die Zigarettenstummel einfach auf den Gehsteig werfen? (Der Wirt hat nämlich einen Aschenbecher dafür bereit gestellt!) Somit hat der Wirt auch noch unnötige Mehrarbeit, indem er die Zigarettenstummel am nächsten Tag zusammenkehren darf.
Besonders ärgerlich ist, wenn man diese Personen auf das Fehlverhalten aufmerksam macht, man - auf gut wienerisch - eine "Gosch´n" angehängt bekommt. Einsicht? FEHLANZEIGE. MUSS DAS SEIN?! Warum "darf" man die Polizei bemühen, um zu seiner/ihrer Nachtruhe zu kommen?!

Autor:

Bernhard Müllner aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.