Landstraße
Parkfest im Kardinal-Nagl-Park verschoben

Wegen Schlechtwetters wird das Parkfest der Agenda Landstraße im Kardinal-Nagl-Park auf den 2. Oktober verschoben.

LANDSTRASSE. Starker Regen ist am Freitag, 25. September, laut Wettervorhersage des ZAMG auf der Landstraße zu erwarten. Deshalb wird das kleine Parkfest der Agenda Landstraße auf Freitag, 2. Oktober, von 15 bis 18 Uhr verschoben.

Das ist das geplante Programm:
• Eröffnung durch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger
• Tusch und Hörgenuss der Blasmusik Don Bosco Neuerdberg
• We proudly present: Die Ergebnisse der Ideensammlung der Bürger*innen zum Park und Übergabe an das Planungsteam.
• Lernen Sie die Menschen rund um den Kardinal Nagl Platz bei einem Blitzgespräch kennen und fragen Sie, was Sie immer schon wissen wollten zu „Unser Kardi – das Herz von Erdberg“
• Gestaltungs-Aktion für Kinder
• Kardi-Gemeinschafts-Quizz für Jung und Alt
• Scheiberlkisten / Microsoccer mit dem Jugend- und Stadtteilzentrum Come2Gether
• Tischtennis und Kreidenmalerei mit Juvivo.03
• Infotische vom Regionalforum3.at (FairPlay.03, Juvivo.03, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Volkshochschule, Mobile Soziale Arbeit im öffentlichen Raum) und dem Fußball- und Kulturverein Rüdengasse

"Wir hoffen, dass viele von Ihnen dennoch dabei sein können und danken für Ihr Verständnis!" freut sich Sandra Löcker-Herschkowitz von der Agenda Landstraße.

Anmeldung erforderlich unter: info@agendalandstrasse.at oder 0699/10 75 41 83

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen