Alice im Wunderland
The Alice fairytale der Landstraße

In Wien Mitte – The Mall eröffnet im Juli die Phantasiewelt von Alice im Wunderland als Spieleparadies.
  • In Wien Mitte – The Mall eröffnet im Juli die Phantasiewelt von Alice im Wunderland als Spieleparadies.
  • Foto: The Alice fairytale
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Die berühmte Grinsekatze von Alice können Kinder bald hautnah erleben.

LANDSTRASSE.  "Es ist möglich, wenn du daran glaubst", sagt der verrückte Hutmacher aus Alice im Wunderland. Das dachte sich Wien Mitte – The Mall wohl auch. Denn im Juli eröffnet die neue interaktive Multimedia-Attraktion "The Alice fairytale" aus Moskau. Die bunte Phantasiewelt von Alice wird somit ein kleines Stück real.

Kinder ab vier Jahren sind zum Mitspielen eingeladen. Ganz neu ist dabei "Phygitalität". Diese Form der Unterhaltung verbindet die digitale und physische Welt miteinander. Kinder können somit aus verschiedensten Technologien auf großen Projektionsflächen miteinader interagieren. Und das ohne spezielle Geräte am Körper zu tragen.

Phantasieaufgabe

Die Phantasiewelt soll wieder in bunten Farben erstrahlen. Mit überdimensionalen Bleistiften werden Tiere gemalt, die dann zum Leben erwecken. Damit die Aufgaben in den zwölf Räumen auch richtig gelöst werden, gibt es für Gruppen von maximal 15 Personen einen Guide vor Ort. "Eine neue Art, Unterhaltung zu genießen, die nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Gäste begeistern wird", sagt Geschäftsführerin Snezhana Deynega. Der Innenspielplatz befindet sich auf einer Gesamtfläche von 500 Quadratmetern. Damit die Gäste auch kulinarisch versorgt sind, eröffnet zeitgleich auch das Restaurant "Happy Rabbit". Der Eintritt für Kinder von 4 bis 14 Jahren kostet 12 Euro. Erwachsene zahlen 15 Euro. Infos: www.goodplayshow.com/de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen