27.11.2016, 18:35 Uhr

Stadtpark, Pavillon

In den Jahren 1903 bis 1907 wurde im Parkbereich nach der Regulierung eine von Friedrich Ohmann und Josef Hackhofer geplante Wienflussverbauung mit dem Flussportal, Pavillons (einer hier im Bild) und Ufertreppen errichtet, die zu den Sehenswürdigkeiten im Park zählen.

28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentareausblenden
25.748
Renate Blatterer aus Favoriten | 27.11.2016 | 18:37   Melden
91.397
Heinrich Moser aus Ottakring | 27.11.2016 | 18:41   Melden
120.179
Birgit Winkler aus Krems | 27.11.2016 | 19:10   Melden
45.670
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 27.11.2016 | 19:22   Melden
28.448
Alois Knopper aus Klagenfurt | 27.11.2016 | 19:49   Melden
31.798
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 27.11.2016 | 20:46   Melden
36.219
Magret Hochstöger aus Linz | 27.11.2016 | 21:10   Melden
79.549
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 27.11.2016 | 22:20   Melden
38.695
Karl B. aus Liesing | 28.11.2016 | 08:10   Melden
14.190
Ewa Erlacher aus Donaustadt | 28.11.2016 | 15:43   Melden
44.061
Poldi Lembcke aus Ottakring | 28.11.2016 | 22:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.