16.09.2014, 16:28 Uhr

Langer Tag der Flucht - Leben in der Warteschleife

Wann? 26.09.2014 18:00 Uhr bis 26.09.2014 21:00 Uhr

Wo? Salesianum, Hagenmüllerg. 31, 1030 Wien AT
Wien: Salesianum | LEBEN IN DER WARTESCHLEIFE –
FILMVORFÜHRUNG UND GESPRÄCHE

18:00 – 21:00 Uhr
Salesianum, Hagenmüllergasse 31, 1030 Wien und
Pfarrkirche Neuerdberg, Hagenmüllergasse 33, 1030 Wien

Don Bosco zeigt den Film „Die verlorene Zeit“, den junge
Asylsuchende mit Filmemacherin Miriam Fassbender gedreht
haben. Anschließend gibt es Gelegenheit zum weiteren Austausch
mit den jungen Filmemachern über die Dreharbeiten
und ihr Leben in Österreich.

Zum "Langen Tag der Flucht":


Am 26. September, dem „Langen Tag der Flucht“, organisiert UNHCR mit KooperationspartnerInnen aus Kunst, Kultur, Sport und aus dem Asylbereich zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Flucht und Asyl. Von Ausstellungen über Kinovorstellungen bis zu Theaterworkshops ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Infos zum Programm unter tag.unhcr.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.