04.10.2014, 23:46 Uhr

Neu Marx ehrt Persönlichkeiten

Der Park mitten im Grätzel wurde nach dem Journalisten Robert Hochner benannt.
Neben dem alten Schlachthaus-Flair liegt der besondere Charme von Neu Marx bei der Namensgebung. Der Robert-Hochner-Park wurde 2009 zu Ehren des Journalisten eröffnet. Auch der Schauspieler Helmut Qualtinger ist im Viertel verewigt. Eine Straße im Herzen des Grätzels wurde nach ihm benannt. Daneben liegt gleich die Karl-Farkas-Gasse. Auch der Begründerin der österreichischen Frauenbewegung ist eine Straße gewidmet, die Marianne-Hainisch-Gasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.