23.06.2017, 10:44 Uhr

Recording Session - MIO - Media Innovation Orchestra und d'achor am 24.Juni 18.00 Uhr

Wann? 24.06.2017 18:00 Uhr

Wo? 1030, 1030 Wien AT
Wien: 1030 | Das

Media Innovation Orchester



ist der Versuch einer alternativen Orchester Form in der Weltstadt der klassischen Musik, Wien.

Durch Crossover Arrangements und Repertoire der technoiden 90iger Jahr soll der Konzertsaal 2017 aufgeweicht werden.

Klassik meets Mininal ist die Devise

Mit Unterstützung der Universitäten für Musik und Kunst (MdW und Angewandte) und durch das Engagement von risikobereiten und enthusiastischen MusikerInnen sollte dieses in Deutschland und der Welt bereits mehrfach erprobte Erfolgsformat auch in Wien funktionieren.

Referenzprojekte sind hier zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=--01APk266U

https://www.youtube.com/watch?v=DStUSk_q2Ok

1.Start-Up Orchester Wiens


Das Media Innovation Orchester - MIO ist ein Orchester Start-Up Projekt, welches sich in der Fortentwicklung der fast drei jährigen Arbeit des Chorleiters und Musikers Markos Muehlschlegel-Triantafyllou mit d’achor entwickelt hat.

d'achor sorgte zuletzt für Aufsehen beim Castingshowformat "die Große Chance der Chöre" beim ORF

https://www.youtube.com/watch?v=I7DR17iBRSQ&list=P...

https://www.youtube.com/channel/UCBLf6r17hUcNkA5Mo...

d’achor war ursprünglich eine "Initiative zur Förderung der musikalischen Ausbildung in der Kunst" und wurde durch das Kunst-Studium des Musikers an der Universität für angewandte Kunst ins Leben gerufen.
Nach dem Studium ist der all arround Künstler und Filmemacher nun interessiert als selbstständiger Chorleiter und Musiker das Projekt d’achor weiterführen zu können und zu erweitern.

Dazu wurden einige der Partituren freigegeben zum Arrangement für Orchester.
Am Samstag den 24.Juni 2017 findet bereits die erste Aufnahmesession mit einem 30 köpfigen Orchester und dem Chor, sowie 4 Opernsängern statt.


Unser Projekt versteht sich als Crossover Pop meets Classic Project...
Instrumental handelt es sich um Orchesterarrangements mit Elektronik Elementen und Pop- Gesang des einzigartigen Technochors – d’achor, wobei aber auch klassische Sänger mitwirken.

Es werden immer wieder MusikerInnen gesucht für die Fortführung des Projekts.
Mail mit Vita @ mediainnovationorchestra@gmail.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.