03.08.2014, 00:00 Uhr

Umbau Kardinal Nagl Platz

Je bunter, desto besser: Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (l.) und Jugendarbeiter Jörg Fackelmann vor der neuen Graffiti-Wand. (Foto: come2gether)
Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen wurde die Umgestaltung des Kardinal-Nagl-Platzes geplant, jetzt ist Zeit für Taten: Eine Wand wurde bereits zur Graffiti-Wand ernannt.
Außerdem gibt es bald neue Spielelemente: eine Hollywoodschaukel, ein Balanciergerät und eine Kletternetzpyramide kommen. Im überdachten Bereich wird es zusätzliche Sitzgelegenheiten geben.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.