25.11.2013, 03:51 Uhr

Weihnachtsmarkt am Fasanplatz

Der Fasanmarkt lädt ein! (v.li.) Roland Stadler von www.ki3.at, Julia Waldhart MSc. vom Biohof Adamah und SP-Bezirksrat Günther Harapatt. (Foto: ARGE Fasanmarkt)
Wien: Fasanmarkt |

Am 7.12.13 verwandelt sich der Fasanmarkt in einen Weihnachtsmarkt!
Lassen Sie sich von 8.00 bis 14.00 Uhr bei Punsch und Maroni von den StandlerInnen beraten. Und schauen Sie sich auf den Kunsthandwerksständen nach originellen Weihnachtsgeschenken um.



Der innovative Wochenmarkt im 3. Bezirk bietet jeden Samstag seine hochwertigen Waren an. Dabei handelt es sich vor allem um regionale, saisonale und biologische Schmankerl von Kleinbetrieben. Man findet hier unter Anderem biologisches Gemüse vom "Biohof Adamah" aus Glinzendorf oder frische Backwaren der Bäckerei "Pestuka".
Das Besondere am Fasanmarkt ist aber, dass er sein Angebot einmal im Monat noch erweitert. Denn jeden 1. Samstag im Monat wird der Markt auch "Open Stage" für alle Arten von Kunst und Kultur. Und im Dezember steht dieser Tag ganz unter dem Motto Weihnachten!

Der etwas andere Weihnachtsmarkt

Wer die ewig gleichen Weihnachtsstände auf den üblichen Wiener Weihnachtsmärkten bereits oft genug gesehen hat, könnte hier mit etwas Neuem überrascht werden.
Am Weihnachtsmarkt am Fasanplatz stellen nämlich ausschließlich kleine Selbermacher ihr Kunsthandwerk aus. Hier finden Sie originelle Geschenke, mit denen Sie Ihre Lieben begeistern können. Mit karitativen Vereinen wie Books4Life Wien werden außerdem, passend zur weihnachtlichen Besinnlichkeit, auch soziale Projekte in den Markt eingebaut. Und anders als auf anderen Weihnachtsmärkten können Sie Ihren Besuch am Punsch- oder Maronistand auch gleich mit einem kleinen Lebensmitteleinkauf verbinden, während Sie weihnachtliche Musik in die richtige Stimmung bringt.

Mitmachen erwünscht!

Der Fasanmarkt möchte zur kulturellen Belebung des Fasanviertels beitragen, wie auch zum Austausch zwischen den BewohnerInnen. Wenn Sie selbst mitmachen wollen können Sie sich gerne beim Team des Fasanmarkts melden.
Auch für den Weihnachtsmarkt sind noch Plätze frei! Anmeldungen sind noch bis 30.11.13 über das Agendabüro Landstraße möglich; Tel: 718 08 35, buero@agenda-wien3.at, www.fasanmarkt.la21wien.at. Die Standgebühren betragen zwischen 10 € und 15 € pro Tag. Ob Punsch-Stand, Kunsthandwerks-Stand oder musikalisches Programm – das Fasanmarkt-Team freut sich über Ihre Idee!

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zum Fasanmarkt selbst finden Sie auf www.facebook.com/Fasanmarkt sowie auf www.fasanmarkt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.