28.12.2017, 13:53 Uhr

»Bora« - Buchpräsentation mit Dr. Robert Streibel

Wann? 10.01.2018 18:30 Uhr

Wo? HGM, Ghegastraße, 1030 Wien AT
Gedenkstätte für die Opfer des Massakers in Kraljevo 1941. (Foto: Foto: Robert Streibel)
Wien: HGM | Einem,  im  Heeresgeschichtlichen Museum nicht alltäglichem Thema,  widmet sich die
Erzählung »Bora« (Bibliothek der Provinz) von Louis Mahrer.  Herausgegeben und mit einem historischen Kommentar versehen von Robert Streibel. Die Erzählung schildert den Widerstandskampf von zwei Wehrmachtssoldaten in Serbien 1943/1944, die den Partisanen mitteilen, dass ihre Funkcodes entschlüsselt wurden. Diese Erzählung ist ein Novum der österreichischen Nachkriegsliteratur, da hier im Jahr 1946/47 zum ersten Mal der Widerstand von Österreichern gegen das NS-Regime in den Reihen der Wehrmacht am Balkan und das brutale Vorgehen gegen die Partisanen und die Bevölkerung dargestellt wird. Durch den Bruch zwischen Tito und Stalin 1948 geriet diese Erzählung in Vergessenheit.

Freier Eintritt zur Veranstaltung.
Einlass in das Museum ab 18.30 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.