ÖFB-Cup
Der RZ Pellets WAC ist im Achtelfinale

Waltraud Riegler und Christoph Kranicky
29Bilder
  • Waltraud Riegler und Christoph Kranicky
  • Foto: Teferle (29)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

Nach 120 Minuten und Elfmeterschießen konnte der RZ Pellets WAC das Ticket für die nächste Runde im Österreichischen Fußball Cup (ÖFB) lösen. 

WOLFSBERG. Der RZ Pellets WAC steht nach einem spannenden Duell gegen den SV Ried im Achtelfinale des ÖFB-Cup. Entschieden wurde die Partie in der Lavanttal-Arena aber erst im Elfmeterschießen. Die Spieler des Abends waren Mittelfeldregisseur Michael Liendl und RZ Pellets WAC-Schlussmann Alexander Kofler, der in den entscheidenden Momenten zwei Elfmeter entschärfen konnte. Mit dabei waren an diesem Abend in der Lavanttal-Arena unter anderem auch Landtagsabgeordnete Claudia Arpa, der ehemalige Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter SchlagholzGeorg Kohler und Diethard Theuermann von der Kärntner Sparkasse sowie  Stadtpfarrer Christoph Kranicki.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen