Vortrag „Kirche – gestern, heute und morgen“ in St. Paul

3Bilder

Im Rahmen der diözesanen Schwerpunktreihe „ Glauben und Denken“ lud die Stiftspfarre St. Paul den Grazer Religionspädagogen Ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weirer ins Sommerrefektorium des Stiftes ein.
Im Vortrag „Kirche – gestern, heute und morgen“ spannte Weirer einen Bogen von der Papstkirche vor dem II. Vatikanischem Konzil bis zur heutigen Kirche, dem Volk Gottes.
Eine große Herausforderung der Katholischen Kirche ist die Umsetzung des ersten Satzes der pastorale Konstitution über die Kirche in der Welt von heute "Gaudium et spes", der sagt: Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi.
Gibt es eine Solidarität der Kirche mit der Welt? Steht die Kirche den Menschen bei ihren Lebenssituationen bei? Können Menschen beim Gottesdienst heute noch Kraft tanken. Versteht man die Sprache der Kirche? Ist die Kirche eine Kirche der älteren Generation?
Solche und noch viele weitere Fragen wurden aufgeworfen und gemeinsam versucht zu beantworten.
Zum Abschluss zeigte der Stiftspfarrer P. Siegfried Stattmann den Besuchern einige positive Wandlungen der Kirche auf. Er erwähnte die vielen Teilnehmer beim Fest zum Hl. Martin, oder bei der Fleischsegnung zu Ostern. Kirche findet statt, aber eben nicht mehr nur im Gottesdienst. Sie ist in Wandlung, langsam, oft zu langsam, aber doch.

Wo: Stiftspfarre, Hauptstraße 1, 9470 Sankt Paul im Lavanttal auf Karte anzeigen
Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen