Wolfsberg
Alkoholisierter 20-Jähriger flüchtete nach Unfall mit Lkw

Bei dem Fahrzeuglenker wurde eine Alkoholisierung festgestellt.
  • Bei dem Fahrzeuglenker wurde eine Alkoholisierung festgestellt.
  • Foto: Pixabay/FsHH
  • hochgeladen von Simone Koller

In der Nacht auf heute verursachte ein junger Mann auf der Packer Straße einen Unfall. 

WOLFSBERG. Am Samstag, den 3. Oktober 2020, gegen 00.40 Uhr war ein junger Mann mit seinem Lkw auf der Packer Straße (B70) von Wolfsberg kommend in Richtung St. Andrä unterwegs. Bei einem Kreisverkehr fuhr er schließlich über die Kreisverkehrsmitte, prallte gegen ein Verkehrsschild, kam in weiterer Folge von der Fahrbahn ab und fuhr gegen das Geländer einer Brücke. Der 20-Jährige flüchtete zu Fuß von der Unfallörtlichkeit, doch im Zuge einer Fahndung konnte er im Nahbereich angetroffen werden. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg war der Lenker alkoholisiert und erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. Am Lkw und Brückengeländer entstand erheblicher Schaden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen