Langlaufloipe Reichenfels
Der Wintersport im Ort

Christoph Riegler (rechts) gemeinsam mit Giselinde Seidlinger (links) auf der Loipe am verschneiten "Zangger-Grund" in Reichenfels
6Bilder
  • Christoph Riegler (rechts) gemeinsam mit Giselinde Seidlinger (links) auf der Loipe am verschneiten "Zangger-Grund" in Reichenfels
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Simone Koller

Langläufer freuen sich über neue Loipe in Reichenfels. Gute Schneelage ermöglicht permanenten Betrieb.

REICHENFELS. Seit 16. Jänner können Wintersportler in der nördlichsten Gemeinde des Lavanttales ihre Langlaufski anschnallen: Die Loipe am "Zangger-Grund" bietet zwei klassische sowie eine Skating-Spur mit einer Länge von knapp zwei Kilometern.

Herzensprojekt realisiert

"Seit Jahren verfolge ich die Idee, in meiner Heimatgemeinde eine Langlaufloipe zu errichten", erzählt Christoph Riegler, der sein Herzensprojekt heuer mit Unterstützung von Gemeinderätin Giselinde Seidlinger (SPÖ) realisieren konnte. Durch eine Kooperation mit der Marktgemeinde Obdach übernimmt Josef Moitzi das Spuren der Loipe, er betreut auch jene in der steirischen Nachbargemeinde. Riegler fügt hinzu: "Er hat sich sofort bereit erklärt auch unsere Loipe mit seinem Pistengerät zu präparieren."

Ideale Verhältnisse

Die unmittelbare Nähe zur Lavant und eine schattige Lage wirken sich positiv auf die Schneelage aus. "Wir hoffen, die Loipe bis Anfang März betreiben zu können", betont der Reichenfelser. Diese ist aktuell durchgehend geöffnet, abends kann mit Stirnlampe gesportelt werden. Zwei Runden mit einer Länge von 1,3 beziehungsweise 1,8 Kilometer stehen zur Verfügung, zwei klassische und eine Skating-Spur sind vorhanden.
Die Nutzung ist kostenlos. Parkmöglichkeiten bestehen beim Tennisplatz Reichenfels, von dort aus erreicht man den Einstieg über den Radweg.

Herrliches Wetter und beste Bedingungen auf der Reichenfelser Loipe
  • Herrliches Wetter und beste Bedingungen auf der Reichenfelser Loipe
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Simone Koller

Nordische Bewerbe

"Wenn es möglich ist, das Projekt langfristig zu sichern, kommt ein Ausrüstungsverleih in Frage. Schon nach den ersten Tagen war das Echo der Bevölkerung enorm", sagt Riegler.
Zeitreise: Neben diversen Skirennen, die im damaligen Reichenfelser Skigebiet ausgetragen wurden, fanden auch Nordische Wettbewerbe statt. "Im Jahr 1955 ging die Landesmeisterschaft im Speziallanglauf über 16 Kilometer bei uns über die Bühne", weiß Riegler. Schon Anfang der 1950er – also vor gut 70 Jahren – war der "Zangger-Grund" Bestandteil der ersten Langlaufloipe.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen