Fasching für kleine und große Narren

Marco Webersdorfer, Michael Menner und Robert Oberhauser-Wagner (v. li.) im Pantomime-Sketch "Die Männertoilette"
2Bilder
  • Marco Webersdorfer, Michael Menner und Robert Oberhauser-Wagner (v. li.) im Pantomime-Sketch "Die Männertoilette"
  • hochgeladen von Petra Mörth

petra.moerth@woche.at

ST. PAUL . "Lei Lustig" schallt es in den kommenden Wochen wieder durch die altehrwürdigen Räumlichkeiten im Konvikt des Benediktinerstiftes St. Paul.
Die Narrenrunde unter der Leitung der beiden Obernarren Marco Webersdorfer und Robert Oberhauser-Wagner führt heuer wieder vier Erwachsenen- und zwei Kinderfaschingssitzungen durch (siehe Info-Box unten). Die Premiere geht am Freitag, dem 22. Jänner, um 19.19 Uhr (Saaleinlass ab 18.30 Uhr) im Konvikt über die Bühne.
Mit Josefine Gscheidt und Siegfried Krobath feiern zwei altbekannte Akteure im heurigen Programm des St. Pauler Faschings auf der Narrenbühne ein Comeback. Die junge Akteurin Gabriela Schwarz gibt im zarten Alter von 17 Jahren überhaupt erst ihr Debüt mit der Narrenrunde St. Paul.
"Wir bieten dem Publikum eine Mischung aus Tanz, Gesang, Musik und Sketches, bei der es mit Sicherheit wieder ganz viel zu lachen gibt", möchte Obernarr Marco Webersdorfer im Vorfeld nicht zu viel verraten.

Jüngster Mölltalerfan

Aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr führt die Narrenrunde St. Paul heuer am 24. und am 31. Jänner jeweils um 15.15 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) auch wieder zwei Kinderfaschingssitzungen im Konvikt durch. Webersdorfer und Oberhauser-Wagner studieren dafür bereits seit September mit acht Kindern der Narrenrunde St. Paul Kids Sketches ein.
"Wir möchten die Kinder schon früh für den Fasching begeistern und ihnen das Sammeln von Erfahrungen auf der Bühne ermöglichen, sodass sie eines Tages bei den großen Sitzungen in St. Paul mitspielen können", beschreibt Webersdorfer die Intention. An den Kinderfaschingssitzungen wirken auch die Kindergärten Granitztal und St. Paul, die Theatergruppe sowie der Schülerchor der NMS St. Andrä, die Bläserklasse der Volksschule St. Paul und Granitztal unter der Leitung von Philipp Fellner sowie die Ballettschule Covalec mit.
Mit Lucas Rakautz hat sich übrigens auch der jüngste Fan der "Fidelen Mölltaler" mit seiner Steirischen Harmonika zu den Kinderfaschingssitzungen in St. Paul angesagt.

ZUR SACHE:
Die Narrenrunde St. Paul lädt im 20. Jubiläumsjahr am Freitag, dem 22., und am Samstag, dem 23. Jänner sowie am Freitag, dem 5., und am Samstag, dem 6. Februar, jeweils um 19.19 Uhr (Saaleinlass ab 18.30 Uhr) im Konvikt zu den Faschingssitzungen.
Einige wenige Restkarten sind noch im Café Sternweiss oder unter der Telefonnummer 0660/46 56 045 erhältlich.
Die Kinderfaschingssitzungen der Narrenrunde St. Paul Kids finden am Sonntag, dem 24., und am Sonntag, dem 31. Jänner, jeweils um 15.15 Uhr (Saaleinlass ab 14.30 Uhr) im Konvikt des Benediktinerstiftes statt. Die ebenso über das Café Sternweiss erhältlichen Eintrittskarten kosten drei Euro. Der gesamte Reinerlös kommt den Kindern zugute.
Im Anschluss an die Kinderfaschingssitzungen steigt an beiden Terminen noch eine Kinderdisco.

Marco Webersdorfer, Michael Menner und Robert Oberhauser-Wagner (v. li.) im Pantomime-Sketch "Die Männertoilette"
Die Mitglieder der erwachsenen St. Pauler Narrenrunde kümmern sich bei den Kinderfaschingssitzungen um das Drumherum
Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen