St. Andrä
Ostern bei der Landjugend

Da viele Bräuche heuer nicht in gewohnter Form gepflegt werden können, wollen die Mitglieder der LJ Pölling durch diese Bilder auf den Erhalt und die Weiterführung von Traditionen aufmerksam machen.
10Bilder
  • Da viele Bräuche heuer nicht in gewohnter Form gepflegt werden können, wollen die Mitglieder der LJ Pölling durch diese Bilder auf den Erhalt und die Weiterführung von Traditionen aufmerksam machen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Simone Koller

Durch das Corona-Virus müssen die Mitglieder der Landjugend Pölling auf zahlreiche Bräuche rund um das Osterfest verzichten. 

PÖLLING. Im Jahreskreis der Landjugend (LJ) spielt Ostern eine wesentliche Rolle. Jedoch fallen heuer einige Bräuche und Traditionen weg: Die Mitglieder der LJ Pölling rund um Obmann Dominik Schilcher und Mädlleiterin Brigitte Schmerlaib möchten trotzdem ein Zeichen setzen und erzählen, wie sie sich in den letzten Jahren auf dieses Fest eingestimmt haben. Vor allem zu Zeiten des Corona-Virus messen sie dem Zusammenhalt sowie dem Erhalt der Traditionen großen Wert bei.

Palmweihe

Normalerweise binden die Mitglieder am Freitag vor dem Palmsonntag ihren 10 Meter langen Palmbesen, den sie unter anderem mit Buchsbaum verzieren. Dieser wird anschließend bei der Weihe am Palmsonntag gesegnet.
Heuer hätten sie den gesamten Besen neu binden sollen, wofür sie schon zahlreiche Palmzweige rechtzeitig – bevor sie zu blühen begannen – abgeschnitten hatten. Jedoch kam es nicht soweit und die Mitglieder fertigten zu Hause ihre eigenen kleinen Palmbesen an. 

Osterkreuz

Beim sogenannten "Osterkreuz heizen" werden Blechdosen mit Heizöl befüllt und in Kreuzform angeordnet. Bei der Auferstehungsprozession am Karsamstag wird der Bevölkerung das traditionelle Osterkreuz vorgeführt. "Das ist ein sehr individueller Brauch, der nur in den wenigsten
Gemeinden bis heute erhalten blieb", so die Mädlleiterin. 
Das gemeinsame "Osterhaufen heizen" gehörte  in den letzten Jahren ebenfalls zum fixen Bestandteil des Karsamstag der LJ Mitglieder. 

Emmausgang

Am Ostermontag vollziehen die Mitglieder üblicherweise den "Emmausgang" nach, wo sie mit mehreren Menschen zusammen in die Filialkirche nach Tschrietes wandern. Im Anschluss wirken sie bei der Gestaltung der Messe mit, die durch eine österliche Agape abgerundet wird. 

Was hat sich verändert?

"Da ich einen Landwirtschaftlichen Betrieb in Lamm besitze und führe, hat sich der Alltag für mich nicht stark verändert", so Obmann Dominik Schilcher. Speziell jetzt, in der Zeit vor Ostern, wird ihm bewusst, wie schön die gemeinsamen Vorbereitungen auf das Fest in den letzten Jahren waren: "Normalerweise verbrachte ich meine gesamte Freizeit vor Ostern mit der Landjugend." Er freut sich schon sehr darauf, die Mitglieder gesund bei der nächsten Sitzung begrüßen zu dürfen. 
"Seitdem uns dieser Virus fest im Griff hat, ist ein anderes Gefühl da, wenn man das Haus verlässt", meint Mädlleiterin Brigitte Schmerlaib, "egal ob man zur Arbeit fährt oder einkaufen geht." Den Kontakt zu Freunden und der Familie hält sie durch Telefonate und Videochatten aufrecht. "Als Ausgleich binde ich nun Heuhasen in meiner Freizeit", verrät Schmerlaib.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen