Pflegeausbildung startet im September in St. Andrä

Silvia Pichler beim Fachsozialprojekt
2Bilder
  • Silvia Pichler beim Fachsozialprojekt
  • Foto: Pichler
  • hochgeladen von Kristina Orasche

ST. ANDRÄ. In der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) der Caritas in St. Andrä lernen die Studierenden die Grundlagen der Pflege und den liebevollen Umgang mit dem Menschen. Eine neue Ausbildung startet im September.

Glückliches Altern

Die Lebenserwartung steigt, die Menschen werden immer älter und die Großfamilie, die sich um Oma und Opa an ihrem Lebensabend kümmert, gibt es kaum mehr. Eine Ausbildung im Bereich Pflegeassistenz und Fachsozialbetreuung ist damit fast Garant für einen Arbeitsplatz. Silvia Pichler (32) aus Bad St. Leonhard absolviert eine berufsbegleitende Ausbildung an der SOB in St. Andrä. "Wir lernen nicht nur, wie man Leute wäscht und satt macht, sondern auch, wie man den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit liebevoll betreut", so Pichler. Sie kann sich keinen besseren Beruf als jenen in der Betreuung und Pflege alter Menschen vorstellen. "Weil ich ihnen ein glückliches Altern ermöglichen kann und ich so viel Dankbarkeit zurückbekomme."

Start im September

"Der Bedarf an qualifizierten Fach- und Arbeitskräften für die Arbeit mit alten und pflegebedürftigen Menschen wird immer größer", so SOB-Direktor Wilfried Hude. 34.300 Personen werden dafür österreichweit bis zum Jahr 2022 gesucht. "Wer sich zukunftsträchtig aus- oder weiterbilden möchte, sollte jetzt damit beginnen." Im September startet wieder eine berufsbegleitende Ausbildung am Abend im Bereich Pflegeassistenz und Fachsozialbetreuung in St. Andrä. An der SOB Klagenfurt startet auch ein zwei Semester dauernder Ergänzungs- und Vorbereitungslehrgang für Menschen, die grundsätzlich für einen Sozialbetreuungsberuf geeignet sind, aber die Aufnahmevoraussetzungen noch nicht erfüllen. "Großteils handelt es sich dabei um Personen mit nichtdeutscher Muttersprache und um Schulabbrecher, die ihre Ausbildungspflicht noch nicht erfüllt haben", so Hude.

Informationstermin:

Wann: Freitag, 24. August 2018
Uhrzeit: 18 Uhr
Wo: Haus Martha, Viktringer Ring 34, 9020 Klagenfurt

Silvia Pichler beim Fachsozialprojekt
Kreativität spielt in der Ausbildung eine wichtige Rolle
Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen