Lavanttal
Bauprojekte: Wie geht es weiter?

Die Bürgermeister Günther Vallant, Hans-Peter Schlagholz und Peter Stauber (von links)
  • Die Bürgermeister Günther Vallant, Hans-Peter Schlagholz und Peter Stauber (von links)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Simone Koller

Da Sicherheit die höchste Priorität hat, setzen die Gemeinden einzelne Projekte trotz der Krise fort.

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD, WOLFSBERG, ST. ANDRÄ. Aufgrund des Corona-Virus kommt es zur Verzögerung bei manchen Bauprojekten. Jedoch dienen der Hochwasserschutz sowie die Generalsanierung des Kindergartens dem Schutz der Bevölkerung: Unter bestimmten Auflagen werden diese fortgesetzt. Der Baustart des Altenheims verschiebt sich nach hinten.

Sanierung des Kindergartens

Die Schäden am Gebäude des Kindergartens St. Marein stellen eine Gefahrenquelle dar. "Es ist Gefahr in Verzug, Arbeiten an der Fertigstellung müssen trotz der Krise durchgeführt werden", so Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz.

Tierheim Wolfsberg

Außerdem soll auch die Baustelle beim Neubau des Wolfsberger Tierheims finalisiert werden: "Die Finanzierung ist gesichert. Momentan fehlen noch die Einzäunung und die neue Zufahrt." Die Kosten belaufen sich auf 120.000 bis 130.000 Euro. Falls die Möglichkeit besteht, ist für das heurige Jahr noch der Abriss des alten Hauses geplant.
Allgemeine Maßnahmen zur Instandhaltung sowie unumgängliche Reparaturen an beispielsweise Miethäusern stehen ebenfalls am Programm.

Hochwasserschutz

Kurz vor der Fertigstellung wurden die Arbeiten am Hochwasserschutz in Frantschach-St. Gertraud eingestellt. In der kommenden Woche nehmen diese aber wieder Fahrt auf, wie Bürgermeister Günther Vallant meint: "Die Sicherheit der Bevölkerung hat Vorrang. Außerdem herrscht zwischen den Arbeitern genügend Abstand, da jeder in seiner Maschine sitzt." Ob die Fertigstellung, die für den 1. Juli anberaumt ist, pünktlich eintritt, hängt auch von der Witterung und dem zur Verfügung stehenden Material ab. "Es wird von einer ordnungsgemäßen Fertigstellung ausgegangen, man kann es aber nicht auf den Tag genau vorhersagen", meint Vallant.
Bei weiteren bereits finanzierten und geplanten Projekten heißt es nun abwarten. Jedoch werden keine neuen begonnen: "Bezüglich der Finanzierung von Projekten ist aktuell keine Prognose möglich."

Altenwohnheim

Der geplante Baustart für das Altenwohnheim in St. Andrä wäre im April über die Bühne gegangen. "Aufgrund der Krise mussten wir den Spatenstich absagen", erklärt Bürgermeister Peter Stauber. Die Kommune muss nun die Entwicklungen abwarten, um einen neuen Beginn der Bauarbeiten festlegen zu können.
Ähnlich ist es auch beim neuen Kindergarten, wie Stauber erklärt: "Wir haben das Grundstück bereits gekauft und die Planung wird normal starten." Sollte sich die Pandemie in den nächsten Monaten eindämmen, zieht der Bürgermeister im Herbst einen Spatenstich in Betracht.
Ansonsten wird der Baustart für das Frühjahr 2021 anberaumt: "Ob die Arbeiten heuer beginnen, ist schwer zu sagen."

Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen