Wolfsberg
ÖVP nominiert Spitzenkandidat

Josef Steinkellner ist seit 2012 Stadtrat in Wolfsberg.
  • Josef Steinkellner ist seit 2012 Stadtrat in Wolfsberg.
  • Foto: Steinkellner
  • hochgeladen von Simone Koller

Die Kandidatur von Josef Steinkellner für das Bürgermeisteramt ist nun fixiert.

WOLFSBERG. Nach der Bekanntgabe des Bürgermeisterkandidaten der Volkspartei in St. Andrä folgt jetzt Wolfsberg: Josef Steinkellner (ÖVP) geht in der Bezirkshauptstadt in das Rennen um den Bürgermeistersessel. Damit sind in Wolfsberg vier Kandidaturen fixiert: Mit Steinkellner bestreiten Hannes Primus (SPÖ), Isabella Theuermann (FPÖ) und Thomas Auer (Team Wolfsberg-Liste Auer) den Wahlkampf.

Einstimmig nominiert

"Ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen und starte motiviert in diese Aufgabe", blickt Steinkellner voraus, der am Montag bei einer Sitzung des Gemeindeparteivorstandes einstimmig nominiert wurde. Gemeinsam mit seinem Team möchte er Wolfsberg noch lebenswerter, innovativer und nachhaltiger gestalten: "Ich werde immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Bevölkerung haben."

Seit 2009 im Gemeinderat

Vor elf Jahren zog Steinkellner erstmals für die ÖVP in den Gemeinderat von Wolfsberg ein. Im Februar des Jahres 2012 wurde er zum Stadtrat ernannt, seit Jänner 2013 fungiert er als Gemeindeparteiobmann der Volkspartei Wolfsberg.
"Mit Josef Steinkellner schicken wir einen erfahrenen und zuverlässigen Gemeindepolitiker in den Wahlkampf. Er steht für Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit und Verantwortungsbewusstsein", so Gemeinderätin Waltraud Beranek, ÖVP-Fraktionssprecherin.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen