Lavanttal - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

E-Control-Chef Walter Boltz: „Knapp zehn Prozent haben gewechselt“

„Wettbewerb fehlt!“

Der Chef der E-Control, Walter Boltz, über fehlende Wechselbereitschaft der Strom- und Gaskunden. WOCHE: Jeder kann sich seinen Strom- und Gas-Lieferanten aussuchen. Wird die Möglichkeit genutzt? Walter Boltz: Die Wechselraten sind nicht sehr hoch. Im Strom haben knapp zehn Prozent der Haushaltskunden in den letzten zehn Jahren gewechselt, im Gas ungefähr fünf Prozent. Woran liegt das? Konsumenten treffen Entscheidungen, wenn sie Marketingbotschaften bekommen. Die in Österreich tätigen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Kleine Dellen dürfte die heimische Wirtschaftsentwicklung bei ihrer Erholung noch aufweisen, der langfristige Trend ist laut Experten positiv

Ist die Krise vorüber?

Wirtschaftsdaten lassen das Ende der Krise vermuten. Auch Kärntner Experten sind "vorsichtig optimistisch". Die Prognosen für die Wirtschaftsentwicklung werden nach oben korrigiert. Für Österreich erwarten Wirtschaftsforscher für heuer derzeit ein Wachstum von 1,5 Prozent. Ist die Krise also bereits vorbei? „Nein“, ist Uni-Professor Gottfried Haber überzeugt. Vorsichtiger Optimismus sei allerdings angebracht. „Die Talsohle ist überschritten“, so Habers Einschätzung der aktuellen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Die 3 Casting Gewinner mit den Plakatmodels
4

Hirter Fasstypen Casting in Hirt

Hirter Fasstypen Casting: 15 bierige, fesche Burschen aus ganz Österreich stellten sich am 20. August in der Hirter Malztenne dem Hirter Fasstypen Casting. Sie haben sich in den letzten Wochen mit einfallsreichen, lustigen und süffigen Fotos über die Facebook-Fanpage der Brauerei beworben. Dort fand bereits das erste Voting-Verfahren durch die Facebook Community statt, die sich aus über 70 Einsendungen eindeutig für die Finalisten entschieden hat. Jury Im Finale stellten sich die Burschen in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Hirter Bier

Am 20. August feiert Frantschach-St.Gertraud zwei 60jährige Handwerksjubiläen

Zwei in der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ansässige Handwerksbetriebe, die Tischlerei Zarfl und die Knusperstube/Bäckerei Storfer, begehen am 20. August ihr 60jähriges Firmenjubiläum. Aus diesem Anlaß laden beide Unternehmen, die Tischlerei Zarfl nach St.Gertraud und die Knusperstube nach Wolkersdorf, an diesem Tag ab 08:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür, feiern ab 19:00 Uhr gemeinsam und mit einer Jubiläumsparty mit Marco Ventre & Band in der Knusperstube St.Gertraud.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Martin Jegart
Anzeige
Mitmachen und gewinnen!!!

Hirter Fasstypen Casting

Bierige Jungs - durstige Kerle aufgepasst: Wir suchen die männlichen Gegenstücke zum aktuellen Hirter Fasstypen-Plakat! Bist du ein richtig bieriger Typ? Du denkst, dass eines der Biere aus unserer Brauerei absolut nach jemanden wie dir verlangt? Oder ist eines unserer Fasstypen-Biere einfach nur genau dein Geschmack? Egal, ob Morchl, 1270 oder Pils: Poste ein Foto von dir mit dem Hirter Bier, von dem du glaubst, dass es genau deinem Typ entspricht. Es ist auch möglich, dass du gemeinsam mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Hirter Bier

Hadnfest 2010

20 Starköche des Klubs der Köche Kärnten unter Präsident Günther Walder gaben das Kommando und 80 Hobbyköche von Landeshauptmann Gerhard Dörfler über Landesrat Josef Martinz, Bürgermeister Gerhard Visotschnig, Friedl Koren bis hin zum 80-jährigen Engelbert Hirm und dem Knirps Gabriel Burger (4) walkten Teig aus, strichen Fülle auf und rollten durch das Neuhauser Dorf Schwabegg die schier unendliche Nudel. Beim Had'n-Fest ist dieser Weltrekord geschafft worden, den die Vereinsmitglieder unter...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Gerhard Visotschnig
3

ADEG-Markt St.Gertraud eröffnete am 1. Juli

Am 1. Juli war es soweit: Der in den letzten Wochen in kürzester Umbauzeit sanierte und erweiterte ADEG-Markt St.Gertraud wurde feierlich eröffnet und war dazu die gesamte Gemeindebevölkerung von Frantschach-St.Gertraud herzlichst eingeladen. Im mit maßgeblichen Investitionen auf den neuesten Stand gebrachten Standort standen für die Kunden über eine gesamte Woche zahlreiche attraktive Angebote bereit. Am Samstag, dem 3. Juli, war Kindertag mit Gratis-Eis und vielen anderen Geschenken und stand...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Martin Jegart

Koralmtunnel: Finanzierung zugesagt

Am Nachmittag sagten BK Werner Faymann und Infrastrukturministerin Doris Bures die Finanzierung des Bauloses 2 bei einer Koralmtunnel-Baustellenbesichtigung zu. Die Finanzierung für das schon in Bau befindliche Projekt rund um den Koralmtunnel ist gesichert. Die Landeshauptleute Gerhard Dörfler und Franz Voves (Steiermark) zeigen sich zufrieden. Dörfler sprach von einem "point of no return", der damit erreicht sei. Allerdings mahnte er auch: "Nun muss auch sicher sein, dass der Südkorridor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
3

HYPO BLEIBT IN ST.GERTRAUD

Sehr zur Freude der Gemeindeverantwortlichen von Frantschach-St.Gertraud mit Bürgermeister Günther Vallant kann der Hypo-Standort St.Gertraud vorerst aufrecht erhalten werden. Dies hat Dr. Gottwald Kranebitter, Vorstands-vorsitzender der Hypo Alpe Adria Group, der Marktgemeinde jüngst in einem Schreiben zugesagt. Die Filiale wird voraussichtlich halbtags geöffnet sein. Wie Dr. Kranebitter in seinem Schreiben weiters ausführt, müsse die Geschäftsentwicklung der Filiale sorgsam beobachtet werden....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Martin Jegart
4

Altenwohn- und Pflegeheim Frantschach ist bereits in Bau

Die Errichtung des Altenwohn- und Pflegeheimes Frantschach-St.Gertraud wurde bereits zu Beginn der 20. Kalenderwoche 2010 gestartet und sollte nach dem Willen des zukünftigen Betreibers, der Pflegeheim Frantschach-St.Gertraud GmbH des DDr. Stephan Wagner, sowie der Marktgemeinde zügig voranschreiten. Mit der Ausführung der Baumeisterarbeiten ist die Firma Alpine betraut. Bekanntlich wird das Altenwohn- und Pflegeheim insgesamt 91 Betreuungsplätze aufweisen und Errichtungskosten von rund 9...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Martin Jegart
Wolfgang Knes ist u.a. Konzernzentralbetriebsratsvorsitzender der Mondi AG

Reaktion von "Mondi"

Knes: „500 Mondi-Arbeitsplätze kein Spielball der Öko-Szene“. Der WOCHE-Bericht vom 12. Mai mit den Aussagen von Leopold Goess („Energie für Kärnten“) über das geplante Gasdampfkraftwerk (GDK) in Klagenfurt und deren Alternativen dazu kann nicht ohne Widerspruch des Arbeiterbetriebsrates der Mondi GmbH in Frantschach bleiben. „Für unsere Papierfabrik und damit für die fast 500 Arbeitnehmer ist der Rohstoff Holz lebenswichtig. Ziel ist generell eine ausreichende Versorgung unseres Werkes durch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Energievortrag in Neuhaus

Die Gemeinde Neuhaus lud zu einem Vortrag über erneuerbare Energie und über die neuen Bestimmungen der Wohnbauförderung. Als Referenten fungierten Gerhard Moritz, Ing. Albin Ramsak und Peter Traun. Die Veranstaltung im GH Motschulablick wurde von Bürgermeister Gerhard Visotschnig eröffnet. Organisiert wurde der Vortragsabend von der Vorsitzenden des Umweltausschusses Mag. Eveline Urach-Sternjak. Wann: 06.05.2010 ganztags Wo: Neuhaus, 9155 Neuhaus auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Gerhard Visotschnig
Die Windräder (siehe Pfeile) werden am Kamm der Petzen platziert und sollen insgesamt 16 MW Strom erzeugen. Damit können 13.000 Haushalte versorgt werden

Kärnten erhält den ersten Windpark!

Höchstgelegener Windenergiepark Europas auf der Petzen ist in Planung – und soll 2011 in Betrieb gehen. Ein einzigartiges Projekt könnte auf der Petzen verwirklicht werden. Die Klagenfurter Firma Windtec, Weltmarktführer im Bereich Entwicklung von Windkraftanlagentechnologie, plant einen Kärnten-Standort für einen Forschungs- und Entwicklungspark im Bereich erneuerbarer Energie – auf der Petzen. Das Projekt „Schau-, Test-, Forschungs- & Entwicklungs-Energiepark Petzen“ befindet sich noch in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober

Kollitsch Transporte aus Völkermarkt und FKP Holzverarbeitung aus Wolfsberg im Konkurs

Eigenen Angaben zufolge musste im Jahre 2008 ein erheblicher Bilanzverlust verzeichnet werden. Grund dafür war hauptsächlich der allgemeine Konjunktureinbruch, der die Nachfrage nach Transportdienstleistungen rapide zurück gehen ließ. Niedrige Preise, hohe Kosten Hinzu kam, dass einerseits die Preise verfielen, sich andererseits aber die Kosten für Treibstoff und Leasingraten massiv erhöhten. Diese Entwicklung verschärfte die Liquiditätssituation des Betriebes so sehr, dass der Konkursantrag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug
Vorsicht Baustelle! Katschberg-Tunnel wird nach Ostern freigegeben

35 Jahre alter Tunnel wird auf modernsten Stand gebracht

Die Verkehrssicherheit des Wolfsbergtunnel wird erhöht. Man erhofft sich auch einen Konjunkturmotor für den Winter. Der Wolfsbergtunnel auf der A10 Tauernautobahn wird von der ASFINAG generalsaniert. Am Montag erfolgte dafür der Startschuss. Insgesamt 26 Millionen Euro werden in die Sanierung der beiden 35 bzw. 20 Jahre alten Tunnelröhren sowie in die Erneuerung der angrenzenden Freilandbereiche und Brücken investiert. Als Gesamtfertigstellungstermin wurde der 1. März 2011 angegeben, während...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • WOCHE Kärnten
Kritik an seiner Werbestrategie prallt am ?Europaausstellungs?-Organisator Pater Gerfried Sitar (kl. Bild) ab. Foto: Mörth/KK

St. Paul: Regiert bald der Sparstift?

In vier Monaten besuchten 70.000 Gäste die „Europaausstellung“. Wenn sich diese Zahl nicht binnen zwei Monaten verdoppelt, muss die Gemeinde einspringen. Obwohl im Benediktinerstift noch bis 8. November die große „Europaausstellung“ läuft, wundern sich einige, dass es in St. Paul zuweilen mucksmäuschenstill sei. „Es ist schade, dass bei uns im Ort nichts los ist“, klagt etwa Textilwarenhändler Stefan Guetz. „Wir spüren hier überhaupt nichts von der Ausstellung.“ Deshalb fällt es dem Unternehmer...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • WOCHE Kärnten

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.