Buch Theiss
Ferdinand Weinberger betreut nun die Verlagskunden

Ferdinand Weinberger ist neuer Verlagskundenbetreuer bei Buch Theiss.
  • Ferdinand Weinberger ist neuer Verlagskundenbetreuer bei Buch Theiss.
  • Foto: Buch Theiss
  • hochgeladen von Simone Koller

Der gebürtige Innviertler wechselt in den Kärntner Traditionsbetrieb, wo jährlich über 5 Millionen Bücher gefertigt werden. 

WOLFSBERG. Beim Unternehmen Buch Theiss begrüßt man den neuen Verlagskundenbetreuer Ferdinand Weinberger. Der 54-Jährige verantwortet künftig sämtliche Akquisitionsagenden, insbesondere die intensive Betreuung aller Verlagskunden im deutschsprachigen Raum. Als einzige Druckerei mit Buchbinderei unter einem Dach produziert das Unternehmen ausschließlich in Österreich.

Eine neue Position

Ferdinand Weinberger verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Papier- und Druckbranche sowie im Verkaufsaußendienst. Der diplomierte Betriebswirt war im Laufe seiner Karriere in verschiedenen leitenden Positionen bei Werbe-, Druck- und Medienunternehmen tätig. Beim Kärntner Traditionsunternehmen hat er nun die Position des Verlagskundenbetreuers neu geschaffen, um einen speziellen Service für Verlage zu bieten und die Marktdurchdringung voranzutreiben. "Die Marke und der Name Theiss soll bei den Verlagen wieder zu einer echten Institution werden, an der keine Produktion vorbeikommt", so Weinberger. Vom Gedichtband in geringer Auflage bis hin zu den hohen Auflagen für Verlage im In- und Ausland: Pro Jahr werden im Kärntner Unternehmen 5,7 Millionen Bücher gedruckt und gebunden.

Neuer Markenauftritt der Druckerei Theiss

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen